Räuber bedrängt Kassiererin

Die Polizei sucht Zeugen eines räuberischen Diebstahls, der sich am Samstagnachmittag in einem Getränkemarkt an der Focher Straße ereignet hat. Laut Polizei bezahlte ein Mann in einem Geschäft zunächst seine Ware. Als die Kassiererin (17) das Wechselgeld aus der Kasse nehmen wollte, drängte sich der Mann in den Kassenbereich und griff in die geöffneten Geldfächer.

Danach flüchtete er in Richtung Nümmener Feld /  Focher Straße. Der Mann soll circa 25 Jahre alt und 1,82 Meter groß sein. Er hat dunkelblonde, lockige Haare und trug zur Tatzeit eine schwarze Jogginghose und einen schwarzen Kapuzenpullover. Die Verkäuferin blieb unverletzt. Zeugen und Hinweise bitte an: Tel. (02 02) 28 40.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel

Kommentare