Quickborner Rotarier helfen Solingern

-
+
-

16 900 Euro haben Quickborner Rotarier für Flutopfer aus Solingen gespendet. Kontakt zur Klingenstadt haben sie unter anderem durch ihre Past Präsidentin Ute Pfestorf (2. v. r.). Über Steffi Kalter (l.), eine sehr engagierte und tatkräftige Vermittlerin, seien drei Krankenschwestern und eine Familie im Stadtteil Burg gefunden worden, „die jeden Euro sehr gut gebrauchen können, sagt Rüdiger Lang, der die Aktion in Quickborn leitet.

Frohe Gesichter über den Spendenerfolg gab es auch bei Ralf Kohns (2. v. l./RC Solingen) und Curt Mertens (RC Klingenpfad). Foto: RC Quickborn

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare