Beruf

Projekt bereitet auf die Arbeitswelt der Zukunft vor

„Take Off – Ready For Future“ richtet sich nicht nur an Kunden des Jobcenters.

Von Manuel Böhnke

Solingen. Heutige junge Erwachsene sind mit digitalen Medien aufgewachsen. Doch wie lässt sich dieses Wissen für das Berufsleben nutzen? Und welche Möglichkeiten eröffnet es abseits Sozialer Medien? Antworten auf diese Fragen soll „Take Off – Ready For Future“ liefern. Mit dem Projekt möchten die Awo Solingen und das Kommunale Jobcenter Menschen unter 25 Jahren auf die Arbeitswelt der Zukunft vorbereiten. Es richtet sich nicht nur an Leistungsempfänger, sondern auch an Schüler ohne berufliche Perspektive.

„Das Ziel ist, den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern“, sagt Bettina Wegner aus dem Projektteam. Das sei allen Maßnahmen des Jobcenters gemein. Besonders an „Take Off“ sei der bewusst innovative Ansatz: „Wir legen den Fokus auf Digitalisierung und probieren ganz neue Sachen aus.“

Der Projektzeitraum erstreckt sich jeweils über ein halbes Jahr. Währenddessen können die Teilnehmer aus verschiedenen Angeboten wählen. Dazu zählen Workshops, Arbeitsgruppen und kreative Projekte. Zur Verfügung stehen moderne Technologien wie 3D-Druck, Plotter, Virtual Reality, Möglichkeiten zur Bild- und Videobearbeitung sowie zum Webdesign. „Wir möchten Interessierte an diese Themen heranführen. Vielleicht haben sie Spaß dabei, bislang aber nie daran gedacht, dass sich daraus berufliche Möglichkeiten ergeben können“, sagt Bettina Wegner.

Bewerbertrainings sind auch Teil der Maßnahme

Sie betont, dass das Programm auch eher klassische Elemente enthält. Dazu zählt sie beispielsweise Einzelcoachings, in denen über eine Kompetenzanalyse eine individuelle Berufswegplanung erarbeitet wird. Auch verweist Wegner auf Trainings, bei denen die jungen Menschen auf den aktuellen Stand in Sachen Bewerbung gebracht werden. Thema sei dort etwa korrektes Verhalten in digitalen Bewerbungsgesprächen.

„Take Off – Ready For Futur“ ist auf drei Jahre angelegt. Weitere Informationen – auch zur Teilnahme – gibt es im Internet.

www.takeoff-ready.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen

Kommentare