RB 48 betroffen

Polizeieinsatz beendet: Bahnverkehr im Raum Haan-Gruiten lief eingeschränkt

Die RB 48 wird für vier Tage durch Busse ersetzt.
+
Die RB 48 ist von der Sperrung betroffen.

Ab 9 Uhr gab es für mehrere Stunden Probleme im Zugverkehr. Der Grund war ein Polizeieinsatz.

Solingen. Solinger, die am Montagvormittag den RB 48 nutzen wollen, mussten Einschränkungen in Kauf nehmen. Zwischen 9 und 9.30 Uhr hatte ein Polizeieinsatz den Zugverkehr im Bereich Haan-Gruiten behindert. Der Einsatz war nach etwa einer halben Stunde beendet. Zu Einschränkungen kam es jedoch fast den gesamten Vormittag.

Inzwischen soll wieder alles nach Plan laufen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

380 Millionen Euro: An neun Schulen soll gebaut werden
380 Millionen Euro: An neun Schulen soll gebaut werden
380 Millionen Euro: An neun Schulen soll gebaut werden
Hölzerne Liëwerfrau begrüßt Wanderer
Hölzerne Liëwerfrau begrüßt Wanderer
Hölzerne Liëwerfrau begrüßt Wanderer
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Der heutige Warntag soll Sicherheitslücken zeigen
Der heutige Warntag soll Sicherheitslücken zeigen
Der heutige Warntag soll Sicherheitslücken zeigen

Kommentare