Nach der tödlichen Messerattacke

Polizei: Kontrollen an der Hasselstraße

Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
+
Die Polizei kontrolliert verstärkt an der Hasselstraße.

Vorsorgliche Kontrollen, um das Aufflammen möglicher Konflikte im Vorfeld zu verhindern.

Solingen. Infolge des Tötungsdelikts vom Mittwoch hat die Polizei in der Hasseldelle ihre Präsenz verstärkt.

Ein Mann war bei einem Streit unter mehreren Männern mit einem Messer tödlich verletzt worden. Seit den Mittagsstunden sind verstärkt Polizisten vor Ort im Einsatz.

Der Polizei gehe es darum, mögliche Konflikte zwischen den streitenden Parteien zu vermeiden, erklärte Polizeisprecher Stefan Weiand auf ST-Nachfrage.

Am Mittwoch war ein 31-jähriger Mann tödlich verletzt worden. Ein 26-jähriger Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. Bei dem Opfer handelt es sich um einen in Syrien geborenen Mann, bei dem Verdächtigen um einen nicht vorbestraften Deutschen. Für einen rassistischen Hintergrund gebe es keine Anhaltspunkte, hieß es in einem ersten Bericht der Staatsanwaltschaft. -ate-

Unsere bisherige Berichterstattung dazu: Tödliche Messerstiche: Mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft - Polizeigewerkschaft besorgt über Messergewalt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

17-Jährige Solingerin leidet seit Corona-Impfung unter Autoimmunkrankheit
17-Jährige Solingerin leidet seit Corona-Impfung unter Autoimmunkrankheit
17-Jährige Solingerin leidet seit Corona-Impfung unter Autoimmunkrankheit
Oktoberfest im Festzelt am Weyersberg gestartet – die Gaudi dauert noch bis Sonntagabend
Oktoberfest im Festzelt am Weyersberg gestartet – die Gaudi dauert noch bis Sonntagabend
Oktoberfest im Festzelt am Weyersberg gestartet – die Gaudi dauert noch bis Sonntagabend
Das Schwimmbad ist zu, der Kiosk auf
Das Schwimmbad ist zu, der Kiosk auf
Das Schwimmbad ist zu, der Kiosk auf
Weihnachtsdürpel steht auf der Kippe
Weihnachtsdürpel steht auf der Kippe
Weihnachtsdürpel steht auf der Kippe

Kommentare