Aktion

Polizei kontrolliert Glücksspielbetriebe

Die 22-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. 
+
Mehrere Gaststätten wurden kontrolliert.

In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Kräfte der Polizei in Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden des kommunalen Ordnungsdienstes, der Gewerbeaufsicht, des Ausländeramtes und der Steuerfahndung mehrere Gaststätten.

Im Rahmen der Aktion „Sicheres Solingen“ nahmen die Einsatzkräfte vor allem zwei Glücksspielbetriebe in Mitte in Augenschein. Wie die Polizei mitteilt, wurde dabei ein Glücksspielautomat sichergestellt und eine Anzeige wegen illegalen Glücksspiels gefertigt. Außerdem fertigten die Beamten Strafanzeigen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und eines gefälschten Impfausweises. Zudem stehen Ordnungswidrigkeiten wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und illegaler Prostitution im Raum. -KDow-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Alter Markt: Kuben sind ungepflegt
Alter Markt: Kuben sind ungepflegt
Alter Markt: Kuben sind ungepflegt
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch

Kommentare