Polizei findet Cannabis in Auto

370 Setzlinge

370 Setzlinge von Cannabis-Pflanzen haben Beamte der Autobahnpolizei Düsseldorf am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr in einem Auto mit Solinger Kennzeichen gefunden. Aufgefallen war die besondere Ladung bei einer Verkehrskontrolle an der Anschlussstelle Kleve der A 57 in Goch, nachdem der Audi A5 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist war. Die Setzlinge waren im Kofferraum des Wagens in unscheinbaren Kartons verpackt, wie die Polizei berichtete. Der Fahrer des Audis, ein 47-Jähriger Mann türkischer Herkunft aus Leverkusen, konnte zudem keine in Deutschland gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Der Mann wurde festgenommen und wurde am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Die Cannabis-Setzlinge wurden sichergestellt. Laut Polizei steht den jungen Pflänzchen die Vernichtung bevor.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Vier Menschen schwerverletzt - Solinger sollen Fenster und Türen geschlossen halten
Explosion in Leverkusen: Vier Menschen schwerverletzt - Solinger sollen Fenster und Türen geschlossen halten
Explosion in Leverkusen: Vier Menschen schwerverletzt - Solinger sollen Fenster und Türen geschlossen halten
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Explosion im Chempark in Leverkusen: Warnstufe „extreme Gefahr“
Explosion im Chempark in Leverkusen: Warnstufe „extreme Gefahr“
Explosion im Chempark in Leverkusen: Warnstufe „extreme Gefahr“
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare