Kriminalität

Polizei fasst zwei Katalysator-Diebe

Die Polizei hat in der Nacht zu Montag zwei junge Männer festgenommen.
+
Die Polizei hat in der Nacht zu Montag zwei junge Männer festgenommen.

Die Polizei hat in der Nacht zu Montag zwei Männer festgenommen, die in Solingen den Katalysator eines abgestellten Autos stehlen wollten.

Solingen. Wie Pressesprecher Stefan Weiand heute mitteilte, hätten Anwohner gegen 0.55 Uhr verdächtige Geräusche aus einem Parkhaus an der Florastraße gehört und daraufhin die Polizei verständigt. Die Beamten hätten unter einem Fahrzeug zwei Männer im Alter von 17 und 27 Jahren festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen hatten sie mittels eines Trennschleifers versucht, den Katalysator eines VW zu stehlen. Die Verdächtigen erwarten nun eine Strafanzeige und die Fragen der Kriminalpolizei.

In vielen deutschen Städten ist Katalysator-Diebstahl inzwischen ein weit verbreitetes Phänomen. Die Täter haben es auf die in den Bauteilen enthaltenen Edelmetalle abgesehen. Sie bocken die Fahrzeuge – häufig sind es ältere Modelle – auf und entfernen den Katalysator mit einer Flex oder einer Elektrosäge, erklärt Weiand. Im Bergischen spiele das Problem noch eine untergeordnete Rolle. Die Beamten beobachten jedoch, wie sich die Fallzahlen entwickeln. Wer verdächtige Aktivitäten beobachtet, solle umgehend die Polizei informieren.

Bei einem Unfall wurde am Sonntagnachmittag ein vierjähriges Kind verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 60
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 60
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 60
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Seniorin bestohlen und geschubst
Seniorin bestohlen und geschubst
Seniorin bestohlen und geschubst
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare