Polizei erlaubt Kundgebung auf Neumarkt

-ate- Zu einer Kundgebung gegen die geltenden Corona-Beschränkungen hat die rechtspopulistische AfD unter anderem über die Internet-Plattform Facebook aufgerufen. Sie ist für heute, Samstag, 16. Mai, von 15 bis 17 Uhr auf dem Neumarkt geplant. Wie die Polizei auf ST-Anfrage mitteilte, wurde die Kundgebung, zu der die AfD bereits Tage zuvor aufgerufen hatte, gestern im Laufe des Tages genehmigt. Angemeldet sei eine Veranstaltung mit 50 bis 100 Personen. Zusammen mit vielen anderen Beschränkungen seien auch die Bestimmungen für Kundgebungen gelockert worden, erklärte ein Polizeisprecher. Für die Teilnehmer werden aber auf jeden Fall die allgemeinen Abstandsregeln gelten. Die AfD äußerte sich trotz Anfrage nicht zu der Kundgebung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare