Politik startet mit Videokonferenzen

-ate- Mit Videokonferenzen startet die Kommunalpolitik in ihre neue Sitzungsrunde. Durch Bebauungsplanverfahren gefordert ist am Mittwoch, 20. Mai, vor allem der Stadtplanungsausschuss. In einer ersten gemeinsamen Sitzung mit der Bezirksvertretung Burg/Höhscheid geht es ab 15.30 Uhr um das Gebiet östlich der Börsenstraße und südwestlich des Klingenpfades. Anschließend behandeln die Planungspolitiker gemeinsam mit den Mitgliedern der Bezirksvertretung Mitte ab 16.15 Uhr die Planungen für den Neubau der Stadt-Sparkasse am Neumarkt. Um das Gebiet östlich der Lützowstraße und nördlich der Unteren Holzstraße geht es ab 17 Uhr bei einem gemeinsamen Termin mit der Bezirksvertetung Gräfrath. Die Konferenzen werden für Zuschauer jeweils in den Kleinen Konzertsaal des Theater und Konzerthauses, Konrad-Adenauer-Straße 71, übertragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare