Bezirksvertretung

Politik diskutiert über Hochwasserschutz

Das Hochwasser richtete schwere Schäden an. Archivfoto: mis
+
Das Hochwasser richtete schwere Schäden an.

Die Bezirksvertretung Burg/Höhscheid, die heute ab 17 Uhr im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Oberburg tagt, beschäftigt sich in mehreren Tagesordnungspunkten mit den Auswirkungen der Hochwasserkatastrophe am 14. und 15. Juli sowie möglichen Schutzmaßnahmen.

Ein Antrag der SPD geht etwa der Frage nach, ob der bestehende Hochwasserschutz im Nacker Bachtal ausreichend ist.

Vor allem Unterburg wurde von dem Unwetter schwer getroffen. -KDow-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
Café Q bietet Quiche mit Bio-Qualität
Café Q bietet Quiche mit Bio-Qualität
Café Q bietet Quiche mit Bio-Qualität
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare