Bezirksvertretung

Platzhofstraße soll LED-Licht erhalten

Wann das umgesetzt wird, ist allerdings völlig unklar.

Solingen. Entgegen der Empfehlung der Verwaltung beschloss die Bezirksvertretung Burg/Höhscheid (BV) auf Antrag von CDU, SPD und FDP einstimmig, die Verwaltung möge die abgeschalteten Straßenlaternen an der Platzhofstraße mit insektenfreundlichen Leuchtmitteln wieder in Betrieb nehmen. Dies mit einer Nachtabsenkung zwischen 24 und 5 Uhr. Wann das umgesetzt wird, ist allerdings jetzt völlig unklar. Die Verwaltung verwies in einer Stellungnahme darauf, dass die Abschaltung der Laternen aus einem Beschluss stamme, der den Haushalt entlastet. Auf den kämen nun Kosten zu, da die alten Masten für die neue LED-Technik umgerüstet werden müssten. Vor der Abstimmung machte Bezirksbürgermeister Paul Westeppe (CDU) deutlich, die BV sei nicht an den Sparbeschluss gebunden. Zudem steht die Zusage der Verwaltung im Raum, bei Stromeinsparungen mit LEDs zu prüfen, abgeschaltete Bereiche neu zu beleuchten. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare