Pfarreien behalten Corona-Regeln bei

-pm- In den Gottesdiensten des katholische Pfarrbereichs Sankt Johannes der Täufer und Sankt Clemens bleibt es weiterhin bei den bekannten Regeln für Veranstaltungen. Das berichtet Pfarrer und Stadtdechant Michael Mohr im aktuellen Pfarrbrief an die Gemeinden. „Diese Diskussion wird momentan medial und politisch sehr laut geführt, und immer wieder kommen auch in unseren Gemeinden die Wünsche genau danach:

Gottesdienste, Zusammenkünfte, Erstkommunionfeiern nur für Geimpfte und dann im größeren Kreis“, schreibt er. Doch das sieht Mohr anders und verweist darauf, dass niemand ausgeschlossen werden solle, nur weil er nicht oder noch nicht geimpft sei. Daher gelten wie bisher die bisherigen Regeln mit Maskenpflicht, Abstandsgebot und Personenbeschränkung. „Wir möchten auch weiter Rücksicht nehmen und gerade angesichts schnell steigender Zahlen vorsichtig bleiben.“ Für Gottesdienste und andere Veranstaltungen bietet die Kirche eine Reservierung über das Smartphone-App Cocuun oder telefonisch unter Tel. 2 21 48 15 an. Auch die Hochwasserkatastrophe beschäftigt die Gemeinden. Laut Michael Mohr haben Caritas und andere Hilfsorganisationen damit begonnen, sich zu vernetzen, um finanzielle Hilfen schnellstmöglich auf den Weg zu bringen. Zugleich werden die Gemeindemitglieder gebeten, weiterhin für die Gerd-Kaimer-Bürgerstiftung zu spenden, die im Auftrag der Stadt Sofort- und Nothilfen an Betroffene auszahlt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Radfahrer nach Zusammenstoß  verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest

Kommentare