Ruhestand

Peter Wirtz: Verabschiedung mit viel Witz und Kreativität

Gemeinsam mit einigen wenigen Live-Rednern erlebten Peter Wirtz und Ehefrau Renate die Feier als Video-Konferenz. Foto: Michael Schütz
+
Gemeinsam mit einigen wenigen Live-Rednern erlebten Peter Wirtz und Ehefrau Renate die Feier als Video-Konferenz.

Peter Wirtz geht nach 31 Jahren als Schulleiter der Friedrich-Albert-Lange-Schule in den Ruhestand.

Von Simone Theyßen-Speich

Solingen. Dass Peter Wirtz sich seine Verabschiedung als Leiter der Friedrich-Albert-Lange-Schule gerne als großes Fest im Kreis seiner Wegbegleiter gewünscht hätte – da waren sich am Freitag alle Festredner bei der Feierstunde einig. Pandemiebedingt war es eine Feier auf Distanz und trotzdem mit viel Nähe und Herzblut – mit einigen wenigen Live-Rednern in der Schule, 90 Gästen aus Politik, Verwaltung, Schulen, dem Stadtteil und der Stadtgesellschaft per Video-Konferenz sowie vielen eingespielten Filmen und Beiträgen. Die Gäste aus „unterschiedlichen Sphären“ begrüßte deshalb die Didaktische Leiterin Dagmar Joseph am Nachmittag.

Sie alle verabschiedeten Peter Wirtz (66) nach 31 Jahren als Leiter der Walder Gesamtschule. „Wir verabschieden einen Großen, Peter den Großen, kleiner habe ich es heute nicht“, skizzierte Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD) dann den Schulleiter, Pädagogen, leidenschaftlichen Walder und Kulturförderer in seiner Rede. Er lobte aber auch besonders die „Fähigkeit, in jedem Kind ein Potenzial zu entdecken und zu fördern – von der Grundlage bis zur Exzellenz“. Vieles im Stadtteil und in der Stadt habe er leidenschaftlich auf den Weg gebracht und begleitet, immer mit dem Blick, zu schauen, ob noch etwas Besseres möglich ist. „Und ohne Peter Wirtz hätte es auch die Walder Theatertage nicht in dieser exzellenten Form gegeben“, lobte Kurzbach den Kulturliebhaber Wirtz.

Für die Gesamtschule, die Sportschule, die Theatertage, den Stadtteil und die gesamte Solinger Schullandschaft habe er sich unermüdlich eingesetzt. „Da galt es, unterschiedliche Interessen und Befindlichkeiten zu bedenken, Deckel von Haushaltstöpfen anzuheben und auch mal unbequem zu sein“, nannte Lehrer Ulrich Dannenhauer, der die Veranstaltung moderierte, Wirtz den „Grandseigneur der Gremienarbeit“. Und auch der zugeschaltete Dirk Rimpler von der Bezirksregierung unterstrich: „Dein Wort hat großes Gewicht, das Standing hast du dir in 40 Dienstjahren hart erarbeitet.“

Zwischen den Reden gab es dann immer wieder kurzweilige Einspielungen. Peter Wirtz, der von seinen Anfängen an der Fals erzählt. Die Chemielehrer, die mit komödiantischem Talent ein Feuerwerk brodeln lassen. Der Schulchor „Voices“, der die Feier musikalisch einrahmt. Und filmische Erinnerungen an 25 Jahre Theatertage – natürlich immer mit Fliege, dem Markenzeichen des scheidenden Schulleiters.

Auch die Elternvertreter dankten Peter Wirtz per Videobotschaft: „Wir hatten Glück, dass sie für die Schule gearbeitet, gekämpft und viel erreicht haben“, betonte der Schulpflegschaftsvorsitzende Thomas Friedrich. Und die Schülervertreter Maja Wehrmann und Vincent Veldkamp unterstrichen: „Sie haben jedem von uns als Rohdiamanten den richtigen Schliff verpasst.“

„Er ist ein Strippenzieher vor dem Herrn.“
Ex-Schulministerin Sylvia Löhrmann über Peter Wirtz

Aber nicht nur in der Schule hat sich Wirtz engagiert. Guido Rohn von den „Waldarbeitern“ unterstrich seine Rolle für den Stadtteil. „Von Peter Wirtz’ Art, Dinge mit Nachdruck durchzusetzen, kann man nur lernen.“ Er sei ein „Strippenzieher vor dem Herrn“, titulierte die ehemalige NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann ihn deshalb auch. Und Florian Windscheid, Gründungskollege und langjähriger stellvertretender Schulleiter, bezeichnete ihn als „großartigen Kollegen, der von sich selbst so viel verlangt wie von anderen“. Den Kollegen dankte Peter Wirtz in seiner letzten Rede besonders. „Der Geist an der Fals ist ein Teamgeist, und ich bin dankbar, dass wir im Team für junge Menschen so viel bewegen durften.“

Nachfolge

Leitung: Kommissarisch leiten die Fals derzeit die Stellvertreterin Mirjana Amtmann und die Didaktische Leiterin Dagmar Joseph.

Nachfolge: Die Nachfolge steht noch nicht fest, die Schulleitungs-Stelle wird ausgeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz weiter über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz weiter über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz weiter über 50
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare