Ostern ist Abstand angesagt

philipp.mueller @solinger-tageblatt.de
+
philipp.mueller @solinger-tageblatt.de

STANDPUNKT

Von Philipp Müller

Das gute Wetter lockte an den Ostertagen auch die Solinger raus. Stadtsprecher Lutz Peters liegt da richtig: Das genau war zu erwarten. Aber wer sich auf die Lauer gelegt hatte, um zahlreiche Verstöße zu beobachten, der hatte nichts zu sehen. Den Solingern war aus verschiedenen Gründen klar, dass dieses Ostern nur mit Abstand zu den Mitmenschen zu verbringen war. Da ist die eigene Gesundheit zu nennen. Da kann man die Einsicht anführen, dass nur Disziplin zu einem Zurück zu mehr Öffnungen und Lockerungen führen wird. Da muss man die Erkenntnis betonen, dass der fehlende Kontakt zu manchen Freunden und auch Familienmitgliedern schwerfällt und schmerzt, aber machbar ist. Der Kommunale Ordnungsdienst hatte trotzdem kein ruhiges Osterfest. Er setzte auf eine Strategie, den Menschen den Sinn zu erklären, warum Abstandsregel und Kontaktsperre gelten. Fruchtete das nicht, wurde der Strafzettel gezückt. Das bleibt weiter wichtig. Aber die Sehnsucht nach Lockerungen wächst stetig. » Ostern . . .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Ein Toter - Solinger sollen Fenster und Türen geschlossen halten
Explosion in Leverkusen: Ein Toter - Solinger sollen Fenster und Türen geschlossen halten
Explosion in Leverkusen: Ein Toter - Solinger sollen Fenster und Türen geschlossen halten
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare