Ohligser Musikverein spielt Händel und Beethoven

-
+
-

-pm- Kommenden Samstag, 11. Dezember, lädt der Ohligser Musikverein um 17 Uhr in der Evangelischen Friedenskirche an der Uhlandstraße 29 in Löhdorf zum Konzert ein. Petra Heidelberg vom Verein erklärt dazu: „Wir haben uns die Entscheidung dazu nicht leicht gemacht. Doch wir finden unter den allgemeinen Umständen, dass Musik für die Seelen wichtig ist und wir uns durch die 2G-plus-Regelung für die momentan sicherste Möglichkeit entschieden haben.“

Das bedeutet, neben dem Nachweis der Impfung oder der Genesung muss ein aktueller negativer Antigentest vorgelegt werden, Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Auf dem Programm stehen Werke von Händel, Beethoven und Scarlatti. Christian Leschowski leitet das Ensemble des Musikvereins, das sich als Kammerorchester versteht. Peter Schneider, Violoncello, tritt als Solist auf. Archivfoto: cb

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare