Kultur

Ody vam Bruok bringt Zuhörer zum Schmunzeln

Solinger Künstler präsentierte amüsante Gedichte mit Tiefgang.

Von Tanja Alandt

Warum heißt der Eisbär eigentlich Eisbär? Diesen und anderen kuriosen Fragen ging der Solinger Künstler Ody vam Bruok auf amüsante Weise in seinen Reimen und Gedichten nach – und sorgte damit beim Publikum bei einer Vorlesung am Freitagabend in den Güterhallen für Heiterkeit. Der Dichter und Bühnenautor, der mit bürgerlichem Namen Gregor Köhne heißt, war der Einladung seiner Schwester in deren Atelier Beatrix Deus gefolgt, das eine stimmungsvolle Location für die Lesung in intimer Atmosphäre abgab. Außerdem standen im Südpark noch Eva Wieden, Heinz Neumann und Sylvia Tabea Schmitz auf der Gästeliste.

Mit seinen hintersinnigen Liebesgedichten brachte Ody vam Bruok das Publikum zum Schmunzeln – das Nicht-Aufgeben und Wieder-Aufstehen sind nur einige Motive in seiner Lyrik, mit denen er die Zuhörerinnen und Zuhörer am Freitagabend gefühlvoll in seinen Bann zog. Bei seinen Reimen und Gedichten über rülpsende Huskys, Dobermänner, Affen in Hast sowie über seine makabren Geschichten um Fips und sein Frauchen, musste das Publikum laut auflachen.

Jazzige Weihnachtsliederstimmten auf das Fest ein

Losprusten mussten die Zuschauer auch bei seinem Weihnachtslied über ein Tännlein, welches das Weihnachtsfest „voll verkackte“. Gute Ratschläge folgten: Da das Leben „mal so und mal so“ sei, empfahl er „beim Griff ins Klo“ eine bestimmte Marke. Zu „Noch mehr Lametta“ riet er lieblich singend als Zugabe, nachdem das Publikum um „Noch ein Gedicht!“ bat und laut pfiff und applaudierte.

Zudem bewies der Künstler Jazz im Blut, als er neben seinen Gedichten einige Weihnachtslieder präsentierte – die schummrige Atmosphäre im Atelier tat ihr Übriges dazu, die Gäste in festliche Stimmung zu bringen. So schlängelten sich Lichterketten an den Wänden zwischen den Gemälden und Fotografien entlang, und ein bordeauxroter Weihnachtsstern schien von der Decke. So trafen Ody vam Bruoks Stimme und Worte mitten ins Herz.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln

Kommentare