Verkehrssicherheit

Neuer Rekord bei Blitzer-Einnahmen

Für mehr Einnahmen sorgten auch die neuen Blitzer.
+
Für mehr Einnahmen sorgten auch die neuen Blitzer.

So viel wie nie hat die Stadt in diesem Jahr durch Blitzer-Knöllchen eingenommen.

Die 2, 7 Millionen Euro Einnahmen bislang in diesem Jahr liegen schon jetzt deutlich höher als die Vorjahressumme mit 1,6 Millionen Euro. 2020 waren es sogar nur 746 428 Euro. Zu Buche schlagen dabei aber auch die beiden neuen teilstationären Blitzer und die Erhöhung der Bußgelder seit dem 1. März. -sith-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht

Kommentare