Neue Hochschule in Ohligs stellt sich der Öffentlichkeit vor – Start ist im Oktober

-
+
-

-bjb- Die Europäische Fachhochschule (EUFH) hatte für gestern zu einem ersten offiziellen Termin eingeladen: Am neuen Standort bei Ebbtron in Ohligs begrüßte die Geschäftsführerin des Managementbereichs, Dr. Beate Wilhelm, unter anderem BIA-Geschäftsführer Jörg Püttbach als Vorsitzenden des Hochschulbeirats und Oberbürgermeister Tim Kurzbach. Der OB bezeichnete den Start im Oktober als Meilenstein in mehrfacher Hinsicht – für die Studierenden, die Unternehmen vor Ort und die Bildungslandschaft.

„Solingen wird Hochschulstandort. Mein Herz ist glücklich und voller Freude“, sagte er. Prof. Dr. Tanju Aygün von der EUFH und Carsten Zimmermann, Abteilungsleiter der Stadt für strategische Planung, stellten die Hochschule den geladenen Gästen vor. | S. 23 Foto: Tim Oelbermann

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
23-jähriger Solinger verletzt Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe
23-jähriger Solinger verletzt Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe
23-jähriger Solinger verletzt Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe
Daniela Engelhardt züchtet mit Herzblut
Daniela Engelhardt züchtet mit Herzblut
Daniela Engelhardt züchtet mit Herzblut

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare