„Nebelaktion“: TBS prüfen Kanalisation

Für den morgigen Donnerstag ist in der Kanalisation der Eschbachstraße in Unterburg eine „Nebelaktion“ geplant. Dafür werde ab 8 Uhr Wasserdampf in die öffentliche Kanalisation eingeleitet, teilen die Technischen Betriebe Solingen (TBS) mit. Ziel sei, alle privaten Hofabläufe zu identifizieren, die bei einem Rückstau der Kanalisation zu Überflutungsschäden an den Gebäuden führen.

Die TBS weisen darauf hin, dass es auch zu Nebelbildung in den Gebäuden und auf der Straße kommen könne. Eine Straßensperrung morgen sei nicht notwendig, mit Verkehrsbehinderungen sei demnach nicht zu rechnen. Nach etwa zwei bis drei Stunden soll die Aktion beendet sein.

Nach der Auswertung wollen die TBS dann „mit einem technischen Beratungsangebot“ auf die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner zukommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?

Kommentare