Tipps

Natürlich schöne Weihnachtsgeschenke

Ob Altpapier, Stoff oder Glas – es gibt viele schöne Möglichkeiten für nachhaltige Verpackungen.
+
Ob Altpapier, Stoff oder Glas – es gibt viele schöne Möglichkeiten für nachhaltige Verpackungen.

Bei den Verpackungen kann man auf natürliche und wiederverwertete Materialien zurückgreifen.

Von Josie Jordan

Solingen. Weihnachten steht vor der Tür und die Jagd auf die letzten Geschenke ist eröffnet. Bei dem Fest der Familie wird nicht nur viel Zeit mit den Liebsten verbracht, auch die Bescherung stellt einen besonderen Höhepunkt dar. Vor allem für Kinder sind Geschenke ein wichtiger Bestandteil des Festes.

Auch dieses besondere Weihnachtsfest sollten wir verantwortungsbewusst und umweltfreundlich zelebrieren. Ich habe einige Tipps ausprobiert, wie Sie Geschenke nachhaltig und charmant einpacken können.

Lesen Sie auch: Aus Alltagsdingen Weihnachtsdeko basteln

Altes Zeitungspapier

Es braucht nicht viele Materialien und nur wenig Geschick beim Basteln, um Verpackungen selbst herzustellen.

Für die erste Variante und meinen persönlichen Favoriten können Sie alte Zeitungen, Prospekte und Zeitschriften wiederverwenden. Platzieren Sie das Geschenk je nach Form an der Seite oder mittig. Klappen Sie die Zeitung zu, so dass das Geschenk komplett verdeckt wird. Fixieren Sie nun die Öffnung mit plastikfreiem Kleber. Anschließend dekoriere ich das eingepackte Geschenk mit einer Naturkordel, indem ich eine Schleife binde und Tannengrün befestige.

Praktische Stoffbeutel

Bei dieser Alternative habe ich Stoffbeutel genäht. Sie benötigen alte Stoffreste, eine Nadel, Nähgarn und eine Schere. Die Form und Größe des Geschenks, bestimmt die Breite und Länge des Stoffes. Der Stoff sollte das Geschenk beidseitig bedecken. Es ist hilfreich, den Inhalt vorher auf dem Stoff platziert zu haben, um die Größe abschätzen zu können. Nachdem ich den Stoff zugeschnitten habe, nähe ich die Seiten zu. Eine der Seiten bleibt unvernäht, da eine Öffnung für den Inhalt nötig ist. Anschließend befülle ich den Beutel mit dem Geschenk und binde eine Schleife mit Naturkordel.

(Glas)klare Verpackung

Hierfür benötigen Sie nur alte Einmachgläser, Kordel und ein Stück Stoff oder Zeitungspapier zur Verschönerung des Deckels. Ich befülle das Glas mit dem Inhalt und setze den Deckel auf. Anschließend verstecke ich den Deckel mit einem Stück Zeitung, umwickle ihn mit einer Kordel und binde eine Schleife. Nun kann je nach Belieben dekoriert werden.

Wiederverwendbare Boxen

Zeitungspapier ist eine gute Variante, wenn man auf gekauftes Geschenkpapier verzichten möchte.

Die Geschenkboxen können alte Schuhkartons, Boxen und Metalldosen sein, in die das Geschenk reinpasst. Mit einer Schleife aus Naturkordel und Tannengrün bekommt das Geschenk eine weihnachtliche Nuance.

Recyceltes Geschenkpapier

Das Recyclingpapier ist in einigen Läden erhältlich. Ähnlich zur Variante mit dem Zeitungspapier platziere ich das Geschenk auf dem Recyclingpapier, klappe die Seiten um und klebe sie zu.

Dekoration? Aber natürlich!

Mit kleinen Zweigen von Tanne oder Stechpalme sowie Kordel kann das Geschenk verziert werden.

Bei der Dekoration der verpackten Geschenke empfehle ich, Naturmaterialien zu nutzen. Es können Kordel aus Naturfasern und alte Bänder für eine Schleife verwendet werden. Zweige, Tannengrün und alles, was die Natur hergibt, kann für die zusätzliche Aufwertung der Geschenkverpackung genutzt werden.

Plastikfreier Kleber

Für einige der genannten Verpackungsvarianten wird Kleber benötigt. Eine der praktischsten Methoden ist es, plastikfreien Leim selbst herzustellen. Dazu werden Weizenmehl und Wasser vermischt, bis eine klebrige Masse entsteht. Vorsicht: Der Leim braucht ein paar Minuten Zeit, um zu trocknen. Außerdem ist in einigen Läden Kleber auf pflanzlicher Basis erhältlich.

Versuchen Sie, die Verpackungen der Geschenke nach Erhalt wiederzuverwenden.

Weihnachten International

Ursprünglich stammt der Brauch der Bescherung aus dem Christentum und hat sich im Laufe der Zeit sehr gewandelt. Damals brachte der Nikolaus am 6. Dezember die Geschenke, heute sind es der Weihnachtsmann oder das Christkind am 24. Dezember, in anderen Ländern auch am 25.12.

Deutsch: Frohe Weihnachten!

Englisch: Merry Christmas

Ukrainisch: щасливого Різдва Türkisch: Mutlu Noeller

Französisch: Joyeux Noël

Griechisch Καλά Χριστούγεννα

Italienisch: Buon Natale

Polnisch: Wesołych Świat

Russisch: Счастливого Рождества

Portugiesisch: Feliz Natal

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Prinzessin sagt „Ja“ auf der Bühne im Walder Stadtsaal
Prinzessin sagt „Ja“ auf der Bühne im Walder Stadtsaal
Prinzessin sagt „Ja“ auf der Bühne im Walder Stadtsaal
Unfall mit bewusstloser Person, Rauchmelder führt zu hilfloser Person
Unfall mit bewusstloser Person, Rauchmelder führt zu hilfloser Person
Unfall mit bewusstloser Person, Rauchmelder führt zu hilfloser Person
„Herr Gabriel, warum geht es dem Industriestandort Solingen so schlecht?“
„Herr Gabriel, warum geht es dem Industriestandort Solingen so schlecht?“
„Herr Gabriel, warum geht es dem Industriestandort Solingen so schlecht?“
Wer erkennt dieses alte Schätzchen?
Wer erkennt dieses alte Schätzchen?
Wer erkennt dieses alte Schätzchen?

Kommentare