Äste abgebrochen

Sturmtief: Zahlreiche kleine Einsätze halten Feuerwehr auf Trab

Die Feuerwehr musste zur zahlreichen Einsätzen ausrücken
+
Die Feuerwehr musste zur zahlreichen Einsätzen ausrücken.

Die Feuerwehr musste zur zahlreichen Einsätzen ausrücken - besonders oft in die Höhenlagen und nach Ohligs. Die Windböen trafen das Stadtgebiet mit Windstärke 10.

Solingen. Äußerst stürmisch ging es am Donnerstag vor allem in den Vormittagsstunden in NRW zu, so dass die Feuerwehr im gesamten Solinger Stadtgebiet unterwegs war. Bis 11 Uhr hatte sie schon mehr als 40 Einsätze zu verzeichnen. Vor allem in den Höhenlagen und in Ohligs mussten zahlreiche Äste und Bäume von den Straßen beseitigt werden. An der Wittkuller Straße in Wald (Foto) hatten sich Dachpfannen an einem Gebäude gelöst – die Einsatzkräfte rückten mit einer Drehleiter aus, um den Schaden zu beheben.

In Geduld üben musste sich der Förderverein der Schleiferei Wipperkotten. Die Anlage sollte am Donnerstag eigentlich ihr neues Wasserrad erhalten, doch die Montage musste wegen des stürmischen Wetters aus Sicherheitsgründen verschoben werden. Die Bahn stellte zeitweise den Fernverkehr ein und auch die S-Bahn-Linie 7 war vorübergehend gesperrt. Eine Reisegruppe aus Solingen, die sich eigentlich mit dem Zug auf den Weg nach Dessau machen wollte, saß erst mal am Solinger Hauptbahnhof fest und stieg schließlich auf einen Bus um. Schuld an all dem war das Sturmtief „Hendrik“, das teilweise mit Böen der Windstärke 10 über die Klingenstadt hinwegfegte. Zu größeren Schäden kam es bis Redaktionsschluss aber nicht. KDow

+++Update 18 Uhr+++

Einsatz an der Ecke Schützenstraße/ Hacketäuerstraße.

Seit kurz nach 16.30 Uhr sind Feuerwehr und Verkehrsbetrieb der Stadtwerke an der Ecke Schützenstraße/ Hacketäuerstraße damit beschäftigt, aus einem Baum geknickte Äste zu entfernen. Die Polizei regelt den Verkehr, es kommt zu leichten Staus. Der Einsatz wird noch einige Zeit andauern. pm

+++ Update 15.25 Uhr +++

Solingen. Noch immer ist die Feuerwehr an verschiedenen Orten im ganzen Stadtgebiet im Einsatz. Größtenteils müssten Äste und kleine Bäume entfernt werden. „Die Einsatzanzahl ist schon erheblich“, heißt es von der Feuerwehr.

+++Update 12. 30 Uhr+++

Die Deutsche Bahn hat den Fernverkehr in ganz NRW eingestellt. Das teilt ein Sprecher der Deutschen Bahn mit.

+++ Update 11.20 Uhr +++

Die Feuerwehr ist derzeit in der Hasselstraße und der Marsstraße im Einsatz.

Bis 11 Uhr wurden der Leitstelle insgesamt 40 Einsätze gemeldet, das teilt Pressesprecher der Feuerwehr Solingen Michael Pölcher mit. Davon seien bisher 33 Einsätze abgearbeitet. Durch das Sturmtief Hendrik trafen Windböen mit Windstärke 10 das Stadtgebiet. Dabei brachen große Äste ab und einige Bäume stürzten um.

Schwerpunkte bildeten bisher laut Feuerwehr die Höhenlagen und der Stadtteil Ohligs.

Neben der L74 zwischen Kohlfurth und Müngsten ist derzeit auch die S Bahnlinie S7 gesperrt. Die Sreckensperrung der S-Bahn wird bis etwa 13 Uhr andauern.

Die rund 40 Kräfte der Feuerwehren aus Ohligs, Rupelrath, Bökerhof, Gräfrath und Burg wurden unterstützt vom Stadtdienst Garten und Forst.

+++ Update 10.50 Uhr+++

Auch auf der Bonnerstraße und der L 74 kommt es sturmbedingt zu Einschränkungen.

+++ Update 9.50 Uhr +++

Die Feuerwehr ist derzeit in der Fauna und auf der Gasstraße im Einsatz.

+++ Update 9.30 Uhr +++

Die Feuerwehr ist derzeit im Schellenberger Weg, Holleweg und in der Höher Heide im Einsatz.

+++ Update, 9.15 Uhr +++

Die Feuerwehr ist derzeit auf der Eipaßstraße, Nöhrenhauserstraße, Hermann-Löns-Weg und der Ellerstraße im Einsatz.

Remscheid. In der Gerstau in Remscheid ist ein Baum umgekippt. Es kommt zu Staus. kab

Auf der Linie S 1 kommt es zu Verspätungen und Teilausfällen. Grund dafür ist eine Sperrung zwischen Hilden und Immingrath. Wegen des Sturms seien Gegenstände in die Oberleitung geraten. Betroffen sind demnach auch die Linien RE6 (Flughafen Köln/Bonn-Minden), die RE1 (Aachen-Hamm). dpa

Darauf soll laut Deutschem Wetterdienst bei Sturmböen geachtet werden:

Achten Sie auf entwurzelte Bäume sowie kleine und große Äste auf den Straßen

Achten Sie auf herabstürzende Dachziegel

Achten Sie auf herumfliegende Mülltonnen

+++ Update, 8.25 Uhr+++

Solingen. Auch auf weiteren Straßen in Solingen liegen mittlerweile große Äste und kleinere Bäume heruntergekommen: Engelsburg, L141n, Stöcken, Burgtal, Schlossberg und Kozerter Straße.

Auf der Burger Landstraße in Fahrtrichtung Burg liegt ein Ast auf einer Oberleitung. Auf der Burgtalstraße wischen Oberburg und Unterburg liegen mehrere Bäume auf der Straße. Beide Straßen sind gesperrt.

Autofahrer sollten neben runterfallenden Ästen, auch auf umherfliegende Mülltonnen achten.

Unser Artikel vom 21.10, 6.50 Uhr

Solingen. Der erste Herbststurm fegt über Solingen. Das sorgte in der Nacht ab 3.25 Uhr für kleine Einsätze der Feuerwehr.

Zwischen kurz nach vier und fünf Uhr in der Nacht rückte die Feuerwehr in die Straße Petersmühle, zur Viehbachtalstraße und zur Focher Straße aus um kleinere Äste von der Straße zu entfernen. „Aus Sicht der Feuerwehr kann man das nicht als Sturm bezeichnen“, so die Feuerwehr.

Auch in Wuppertal hätte es nur eine handvoll Einsätze gegeben. In Remscheid ist gegen vier Uhr auf der Hastener Straße in Höhe der Dreiangelstraße ein fünf Meter langer Baum umgekippt.

Der Deutsche Wetterdienst warnt auch weiterhin vor schweren Sturmböen im Bergischen Land. kab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Zwei weitere Todesfälle, 91 Neuinfektionen - Teststelle im Theater und Konzerthaus öffnet
Corona: Zwei weitere Todesfälle, 91 Neuinfektionen - Teststelle im Theater und Konzerthaus öffnet
Corona: Zwei weitere Todesfälle, 91 Neuinfektionen - Teststelle im Theater und Konzerthaus öffnet
Welchen Spielplatz suchen wir?
Welchen Spielplatz suchen wir?
Welchen Spielplatz suchen wir?
„Ich glaube, diesen Tag werde ich nie mehr vergessen“
„Ich glaube, diesen Tag werde ich nie mehr vergessen“
„Ich glaube, diesen Tag werde ich nie mehr vergessen“
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick

Kommentare