Nächtlicher Einsatz an der Asternstraße

-neu- An der Asternstraße hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. 24 Feuerwehrleute waren ab etwa 2.40 Uhr im Einsatz, um Schlimmeres zu verhindern. Ausgebrochen war das Feuer auf einem Balkon. Durch die starke Hitze platzte eine Glasscheibe, so dass der Brand auch aufs Inneres des dortigen Zimmers übergriff. Auch einen Teil der Fassade ließen die Flammen schmelzen, berichtet die Polizei. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf weitere Zimmer verhindern. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist unklar; die Kriminalpolizei nahm am Freitag die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Grüne fordern Priorität für Klimaschutz
Grüne fordern Priorität für Klimaschutz
Grüne fordern Priorität für Klimaschutz

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare