Gesang

Nach der Coronapause geht es jetzt endlich auf die Bühne

Die Proben in St. Michael laufen auf Hochtouren.
+
Die Proben in St. Michael laufen auf Hochtouren.

Simply go(o)d und Chorwürmchen proben für das Kindermusical „Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde“.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Musical-Freunde und Fans schöner Kinderstimmen sollten sich den Nachmittag des 18. September freihalten. Um 15 Uhr und um 17 Uhr können sie dann in der katholischen Kirche St. Michael erleben, wie Eisbär Lothar es schafft, dass seine kleiner werdende Eisscholle nicht der Klimakrise zum Opfer fällt, sondern er gemeinsam mit seinem Freund Dr. Ping den bösen „Stromfressern“ das Handwerk legen kann. Gut 40 Kinder der Ensembles Simply go(o)d und Chorwürmchen proben seit dem Frühjahr intensiv an dem Musical von Hans-Jürgen Netz und Reinhard Horn.

Jeweils sieben Solisten haben sich dafür unter der Leitung von Michael Schruff und Daniel Posdziech und mit Unterstützung eines Eltern- Teams auf ihre Rollen vorbereitet, die ihnen sowohl gesungenes als auch gesprochenes Spiel abverlangt. Unterstützt werden sie vom Chorus, der mit seinen Liedern die Handlung ebenfalls vorantreibt.

„Das Ganze sollte eigentlich längst buchstäblich über die Bühne sein“, erzählt Regionalkantor Michael Schruff. „Aber wir hatten 2020 kaum mit den ersten Proben begonnen, da kam die Pandemie mit ihren Lockdowns und anderen Regularien und hat uns folgerichtig voll ausgebremst.“

Nun freuen sich alle Beteiligten, dass das Projekt seit dem Frühjahr einen zweiten Anlauf nehmen konnte. „Mit dem Ende der Sommerferien sind wir nun in der heißen Finalphase angekommen“, so Schruff. Dazu gehören zum Beispiel Probentage wie jüngst vor Ort in St. Michael, wo auch bereits die eine oder andere Kulisse zu sehen war.

Termin: Aufgeführt wird das Musical „Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde“ am Sonntag, 18. September in St. Michael, Schlagbaumer Straße 148. Das Stück, in dessen Mittelpunkt Eisbär Lothar steht, wird um 15 und 17 Uhr gezeigt. Eintritt frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide

Kommentare