Musiker kaufte T. Rex und Led Zeppelin

Der Musiker Markus Kammann erinnert sich an seinen ersten Plattenkauf. Foto: Julian Müller
+
Der Musiker Markus Kammann erinnert sich an seinen ersten Plattenkauf.

-jm- „Auf der Merscheider Straße gab es eine komische Musikalienhandlung, die im Tresen einen Plattenspieler eingebaut hatte“, erinnert sich der Solinger Musiker Markus Kammann. Dort ließ er sich „Get It On“ von T. Rex vorspielen und kaufte begeistert vom satten Klang der großen Boxen sofort die Single. „Meine erste Langspielplatte hatte ich von meinem Klassenkameraden Roland Brunner“, erzählt der 1981 nach Wuppertal gezogene Musiker. Brunner arbeitete nach der Schule bei Montanus und konnte Platten zum Einkaufspreis besorgen. „Für uns als Schüler, die mit unserer Kohle haushalten mussten das perfekte Arrangement.“ Bei Brunner erstand er Led Zeppelin II als erste von vielen weiteren Käufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare