Munteres Chaos auf musikalischer Fluglinie

Der Frauensingkreis Merscheid verwandelte den Saal des Helga-Leister-Hauses in eine Abflughalle.
+
Der Frauensingkreis Merscheid verwandelte den Saal des Helga-Leister-Hauses in eine Abflughalle.

Merscheider Frauensingkreis präsentierte erstes Konzert nach der Corona-Pause.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Gute-Laune-Songs und beste Unterhaltung erlebten am Samstagabend die Gäste des Frauensinkreises Merscheid. Die sangesfreudigen Powerfrauen unter der Leitung von Kristina Strack hatten das Helga-Leister-Haus detailverliebt in Deko und Kostüm und mit Herzblut in eine Flughafen-Abflughalle verwandelt, von der aus sie das Publikum mit auf eine muntere musikalische Reise um die Welt nahmen.

Nach dem großen Schreck vor dem Boarding durch die Ansage: „Alle Flüge sind bis auf Weiteres gestrichen, weil ein Warentransport von Haribo auf dem Rollfeld feststeckt“, löste sich peu à peu der Knoten bei den „Chor-VIP-Passagieren“ und der „Crew“, die bis dato zwar etwas kess, aber dennoch zuvorkommend, die „Publikumsfluggäste“ an Bord willkommen geheißen und eingecheckt hatte.

Statt des erwarteten Fliegers startete nun eine klangliche Tour durch die Welt. Fröhlich und voller Vorfreude ging es zum Beispiel mit dem gleichnamigen Song von Toto nach „Africa“ oder mit der dunklen Wärme des Songs „Greensleeves“ in die schottischen Highlands. Dazwischen wurde mit Coldplays „Viva la vida“ aus vollem Herzen und perfekter Sangeskehle das Leben gefeiert oder mit einem kecken Medley aus „Mary Poppins“ die ärgerliche Situation über den gecancelten Flug weggesungen. Spritzige Dialoge und kleine Überraschungen – wie ein durch die Reihen geschobener Servierwagen mit Süßigkeiten – verbanden die einzelnen Stücke zu einem runden Ganzen.

Unterstützt von Andrea Wingen und Thomas Rütten an Piano und Percussion, machten die Singkreis-Frauen die gut zweistündige Reise (mit Catering-Zwischenstopp) zu einer Oase für die Seele, die Raum zum innerlichen Durchschwingen, Mitsummen und Mitlächeln gab.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Nazi-Bild: Museumsdirektor kritisiert Pinakothek
Nazi-Bild: Museumsdirektor kritisiert Pinakothek
Nazi-Bild: Museumsdirektor kritisiert Pinakothek

Kommentare