Bauwerksprüfung

Müngsten: Wupperbrücke weist Mängel auf

Nach einer ersten Einschätzung der Stadt hätte diese Maßnahme „keine besonders gravierenden Folgen“ für den Verkehr.

Solingen. Die Wupperbrücke auf der B 229 weist Mängel auf. Das ergab eine Bauwerksprüfung von Straßen NRW. Der Landesbetrieb hat das Ergebnis am Dienstag den Städten Remscheid, Solingen und Wuppertal mitgeteilt, erklärt die städtische Pressestelle. 

Um das Bauwerk zu entlasten, sei geplant, die rechte Spur von Remscheid in Fahrtrichtung Solingen zeitnah einzuziehen, bis das weitere Vorgehen geklärt ist. Aktuell sei angekündigt, dass die Markierungen hinter der Zufahrt zur L 74 und bis zur Einmündung Müngstener Brückenweg aufgebracht werden. Nach einer ersten Einschätzung der Stadt hätte diese Maßnahme „keine besonders gravierenden Folgen“ für den Verkehr. Derzeit stimmen sich die Städte und der Landesbetrieb ab. böh

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Explosion in Leverkusen: Suche nach vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare