Statistik

Müller ist der häufigste Nachname in Solingen

Die häufigsten Nachnamen in Solingen.
+
Die häufigsten Nachnamen in Solingen.

Bei der aktuellsten Auswertung der Verwaltung trugen Ende Januar dieses Jahres 989 Solinger diesen Namen.

Solingen. Zugegeben, ein Überraschungssieger sieht anders aus: Kein Nachname kommt in der Klingenstadt häufiger vor als Müller. Bei der aktuellsten Auswertung der Verwaltung trugen Ende Januar dieses Jahres 989 Solinger diesen Namen. Dahinter folgen Schmidt (908) und Schmitz (629). Beide teilen sich zwar den historischen Ursprung, vom Beruf des Schmieds abgeleitet zu sein, werden in der städtischen Statistik allerdings gesondert aufgeführt.

Auch auf den übrigen Plätzen der Solinger „Top Ten“ landen ausschließlich Nachnamen, die in der Historie aus Berufsbezeichnungen hervorgegangen sind: Schneider (526), Hoffmann (408), Fischer (395), Weber (383), Becker (369), Wagner (316) und Koch (287). Übrigens: Auch deutschlandweit landet Müller auf dem Spitzenplatz. böh

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare