Umgestaltung

Mühlenplatz: Hauptfläche wird Ende April fertig

Aktuell wird das neue Pflaster verlegt.
+
Aktuell wird das neue Pflaster verlegt.

Die Umgestaltung des Mühlenplatzes schreitet sichtbar voran. Einen Brunnen wird es künftig nicht mehr geben.

Solingen. Aktuell wird das neue Pflaster verlegt, Ende April kann dann die Hauptfläche wieder genutzt werden. Um den Platz einladend zu gestalten und ihn vielfältig nutzbar zu machen, werden beim Umbau verschiedene Elemente verändert: Einen Brunnen wird es künftig nicht mehr geben, so dass die gesamte Platzfläche für Veranstaltungen genutzt werden kann.

Oberhalb der Stufen wird eine Baumreihe gepflanzt. Die Umgestaltung des Mühlenplatzes gehört noch zum Maßnahmenpaket des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes City 2013 und wird vom Land gefördert. Den städtischen Eigenanteil übernimmt der private Eigentümer.

Seit dem 1. Januar betreut Udo Stocker aus Hamburg den Prozess der weiteren Fortentwicklung der Clemens-Galerien. Er löst den Frankfurter Projektentwickler Dr. Jochen Stahl ab und übernimmt dessen Ruder.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare