Sommerparty

Das Motto: Aus der Region für die Region

Einen vollen Neumarkt wünschen sich die Veranstalter auch wieder für diese Party. Foto: Uli Preuss
+
Einen vollen Neumarkt wünschen sich die Veranstalter auch wieder für diese Party.

Echt.Scharf.Solingen findet vom 10. bis zum 12. August statt. Sonntags sind die Geschäfte geöffnet.

Von Susanne Koch

In zwei Monaten startet am Freitag, 10. August, das dreitägige Musikfestival der Klingenstadt. „Wir haben es wieder geschafft“, verkündet der Vorsitzende des Initiativkreises Solingen, Jan Höttges. „Nach wie vor können wir aber weitere Sponsoren gebrauchen.“ Denn ein fünfstelliger Betrag fehle noch in der Gesamtsumme von fast 90 000 Euro.

Das Motto in diesem Jahr: „Aus der Region für die Region“. Etwa 30 bis 40 Prozent der Zuschauer kämen zur Sommerparty aus umliegenden Städten. „Dem wollen wir Rechnung tragen, indem wir uns in diesem Jahr überwiegend auf die Region konzentrieren“, sagt Philipp Müller, der die Bands für den Initiativkreis bucht.

Freitag beginnt das Programm nachmittags mit der Solinger Gruppe Mike & The Waiters und dem Merscheider Männergesangverein. Chorleiter Rolf Leßenich präsentiert 30 Sänger, die von der Rockband unterstützt werden. „Es wird Premieren auf der Sommerparty geben“, sagt Philipp Müller. Anschließend tritt Marios Westernhagen Tribute auf und zum Schluss rocken die Musiker von Century’s Crime die Bühne. „Sie spielen die Superhits von Supertramp“, sagt der Organisator. Schluss der Musik ist gegen 23.30 Uhr. Samstagnachmittag wird Stephen’s Ruin mit Folk den Anfang machen. Anschließend kommen die Sleeze Sisters aus Solingens Partnerstadt Blyth. Sie covern Titel von Slade, T-Rex oder Nazareth. Und dann wird ab 19 Uhr Roy Reyes mit Havanna con Klasse die Bühne betreten. Der ganze Neumarkt wird sich in einen kubanischen Club verwandeln.

Um 20.30 Uhr treten Annika Kron und Erwin Paech als Duo Klangstil auf, bis dann um 22 Uhr die Goodfellas das Beste aus Funk, Soul und Tanzmusik spielen. „Der Neumarkt wird sich in eine große Tanzfläche verwandeln“, sagt Philipp Müller. Auch Samstag ist erst um 23.30 Uhr Schluss mit der Live-Musik. Sonntags haben die Geschäfte in der Klingenstadt ab 13 Uhr geöffnet. „Eine halbe Stunde später wird Klaas Voigt mit der Kottenclub Bigband auftreten“, sagt Philipp Müller. „Und um 17 Uhr können sich die Solinger auf Birth Control freuen.“

Den Abschluss macht am Sonntag Juicy Soul

Den Abschluss macht am Sonntag die Formation Juicy Souls. Drei schicke Ladies und acht schmucke Herren bestechen mit feinster Soulmusik. Dazu treten Tänzerinnen auf. „Das ist noch einmal eine große Show“, sagt der Organisator.

ORGANISATION

SPONSOREN Der Initiativkreis Solingen sucht noch weitere Sponsoren. Feste Größen sind der Hofgarten, die Stadt-Sparkasse Solingen und die Werbe- und Interessenring Solinger Innnenstadt (W.I.R.). Auf der Sommerparty werden Helfer mit Büchsen herumgehen.

Auf dem Platz stehen Imbiss- und Getränkestände. „Und wir werden dieses Jahr nicht nur T-Shirts, Kappen und Autokennzeichen-Halter verkaufen, ein Team von uns bietet auch Kinderschminken an“, sagt Angelika Rudzio, Vorstandsmitglied des Palliativen Hospizes (PHoS). Einen Teil des Erlöses behält der Verein.

Und der Fronhof wird wieder die Solinger Weinfans erfreuen. „Das Winzerfest wird am Freitag um 16 Uhr durch Bürgermeister Ernst Lauterjung (SPD) und dem Vorsitzenden der Werbe- und Interessengemeinschaft Solingens (W.I.R.), Detlef Ammann, eröffnet. Sie begrüßen auch die Nahe-Weinprinzessin Christin Leydecker, die von Juwelier Reichwein eine Solingen-Kette überreicht bekommt. Das Weinfest findet in Solingen bereits zum 24. Mal statt. Und die Sommerparty startet in diesem Jahr in ihre 12. Auflage.

Lesen Sie auch: Initiativkreis stellt sich neu auf

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diebin lässt sich im Supermarkt einschließen
Diebin lässt sich im Supermarkt einschließen
Diebin lässt sich im Supermarkt einschließen
E-Scooter: Solingen erhebt Gebühren ab 2022
E-Scooter: Solingen erhebt Gebühren ab 2022
E-Scooter: Solingen erhebt Gebühren ab 2022
Verwaltung in Solingen soll mit ihren Aufgaben um 71 Stellen wachsen
Verwaltung in Solingen soll mit ihren Aufgaben um 71 Stellen wachsen
Verwaltung in Solingen soll mit ihren Aufgaben um 71 Stellen wachsen
Clanstreitigkeiten als Auslöser? - Massiver Polizeieinsatz am Samstagabend in Ohligs
Clanstreitigkeiten als Auslöser? - Massiver Polizeieinsatz am Samstagabend in Ohligs
Clanstreitigkeiten als Auslöser? - Massiver Polizeieinsatz am Samstagabend in Ohligs

Kommentare