Serie

Mittagstisch in Solingen: Genuss-Welt der Wipperaue gibt‘s zum Mitnehmen

Der Wipperauer Küchenchef Marcus Bunzel steht hinter der Scheibe und reicht mir im Laden das Weck-Glas mit Suppe. Foto: Christian Beier
+
Der Wipperauer Küchenchef Marcus Bunzel steht hinter der Scheibe und reicht mir im Laden das Weck-Glas mit Suppe.

Restaurant an der Wipperaue in Solingen verkauft seit dem Herbst 2020 im eigenen Laden in Leichlingen Gerichte.

Solingen. Montags bis freitags von 10 bis 18.30 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr gibt es Gerichte wie Produkte aus der Wipperauer Küche zu kaufen. Und zwar in der Genuss-Welt an der Brückenstraße im Nachbarort Leichlingen. Das Restaurant Wipperaue an der Wupper in Solingen ist derzeit wegen des Lockdowns geschlossen.

Hier – und im Laden in Leichlingen – können allerdings vorbestellte Genuss-Boxen abgeholt werden. Nach Italien ist jetzt Ostern als Thema dran. Auch Menüs oder kleine Platten, vegane oder vegetarische Gerichte sowie größere Gerichte-Mengen wie für Firmen sind nach Wunsch-Absprache für zu Hause möglich, sagt Olga Zimmermann. Sie führt die Genuss-Welt an der Brückenstraße im Nachbarort, während ihr Mann Thomas für die Wipperaue zuständig ist.

Zu Hause erwärme ich die Suppe und fülle sie in einen Teller. Einer allein reicht aber nicht. Dafür ist es zu viel.

„Der Hauptbeweggrund für den Laden war, dass wir unsere Mitarbeiter hier anstellen konnten“, erzählt er. Das Haus, früher belebt durch eine Metzgerei, gehöre schon seit damals der Familie, so habe sich Leichlingen als Standort angeboten. Als nächster Schritt soll auch in Solingen eine Genuss-Welt aufmachen, entsprechende Überlegungen gebe es, berichtet Thomas Zimmermann.

Mit dem im November 2020 eröffneten Leichlinger Laden geht es nun Richtung Frühling und damit zu leichteren Essen wie Salaten oder Gerichten mit Fisch. Die Karte, auch im Internet, wechsele rund alle zwei Monate, erklärt Olga Zimmermann – Beliebtes wie gerade Sauerbraten oder Rouladen bleibe drauf. Zu finden sind aktuell Beilagen, Desserts, Spezialitäten wie Öle, Aufstriche und Soßen sowie natürlich Gerichte für den Mittagshunger.

Mittagstisch in Solingen: Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch nehme ich aus dem Weck-Glas

Die Bewertung der Wipperaue.

Sie sind klassisch eingeweckt in den typischen, formschönen Glasbehältern und halten gekühlt so zig Wochen, sollte man auf Vorrat kaufen wollen. Haltbarkeitsdatum und Zutaten sind aufgeklebt. Wipperaue-Chefkoch Marcus Bunzel legt auch beim Kochen der Gerichte zum Mitnehmen Wert auf Regionalität. Zwischen Nesselrath und Leverkusen kaufe er saisonales Obst und Gemüse sowie Fleisch und Fisch ein. Aus Leichlingen direkt beziehen Zimmermanns zudem eine eigene Kaffee-Röst-Mischung, die sehr bekömmlich sei, bemerkt Thomas Zimmermann. Nun fehle noch jemand für die Patisserie; auch Interessierte für eine Ausbildung in Service oder Küche könnten sich melden.

Für mich sieht das alles nach einem stimmigen Konzept aus einem Guss aus. Ich habe mich zum Probieren für die Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch für 8,50 Euro entschieden. Ein Euro Pfand für das Weckglas kommt noch obenauf. Finde ich gut, dieses Mehrweg-System, es vermeidet Müll. Zu Hause mache ich das Essen in einem Topf auf dem Herd heiß. Die Suppe ist sämig und gut sättigend, zweierlei Käse (Gouda und Frischkäse) machen sie üppig. Ich esse noch etwas Brot dazu, das ich da habe. Die feine Abstimmung mit Gewürzen und Kräutern sorgt bei mir für ein Harmonie-Gefühl, das mich mehr an wohliges Genießen als an alte Party-Zeiten mit der Suppe erinnert.

Fazit: Leckeres Essen.

ST-Mitarbeiterin Daniela Neumann nimmt Cafés, Bistros, Restaurants und Gaststätten in Solingen unter die Lupe. Dabei entstanden ist eine bunte Serie über den Solinger Mittagstisch im Test.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
Mordprozess Hasseldelle: Keine Hinweise auf männlichen Täter
Mordprozess Hasseldelle: Keine Hinweise auf männlichen Täter
Mordprozess Hasseldelle: Keine Hinweise auf männlichen Täter
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
„Wald leuchtet“ begeistert im Stadtpark – Fluthelfer eingeladen
„Wald leuchtet“ begeistert im Stadtpark – Fluthelfer eingeladen
„Wald leuchtet“ begeistert im Stadtpark – Fluthelfer eingeladen

Kommentare