Tradition

Miss Zöpfchen Jenna Nieporte will ihre Familie wiedersehen

+
Die amtierende Miss Zöpfchen Jenna Nieporte, 2019 gewählt und wegen der Pandemie länger im Amt, schöpft Kraft aus positivem Denken.

Die amtierende Miss Zöpfchen Jenna Nieporte, 2019 gewählt und wegen der Pandemie länger im Amt, schöpft Kraft aus positivem Denken.

„Ich habe die Hoffnung, dass sich alle Menschen an die Regeln halten und die Pandemie schnell vorübergeht.“ Sie selbst vermeidet Kontakte, wann immer das möglich ist, zum Beispiel auch zu den Großeltern, die sie schützen will. „Aber wir telefonieren häufig, daraus ziehe ich Kraft und hoffe, auch Kraft geben zu können.“ 

Die Zeit vertreibt sich Nieporte mit Spaziergängen, Musikhören und Telefonaten mit Freunden. Wenn die Pandemie vorbei ist, freut sie sich darauf, alle wiederzusehen: Die Familie, die Großeltern, die Freunde. „Außerdem will ich dann wieder aktiver sein, mit Freunden ausgehen und essen gehen.“ Sie treffen sich zum Beispiel gerne im Hitzefrei in Ohligs, vor dem unser Foto entstand. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare