9 Millionen Euro für Wohnraumförderung

Der Stadtdienst Wohnen wird ab sofort Mittel in Höhe von 9,2 Millionen Euro für Wohnbauförderung bewilligen. Vorige Woche habe die Stadt die notwendigen Zuweisungsbescheide vom Land erhalten. Wie nun bekannt wurde, stehen 6,9 Millionen Euro für den öffentlich geförderten Mietwohnungsbau bereit, 1,4 Millionen Euro für die Eigentumsförderung und weitere rund 900 000 Euro für Modernisierungsmaßnahmen.

Planungs- und Baudezernent Andreas Budde betont: „Das ist ein starker Anreiz für Investoren, öffentlich geförderte Wohnungen zu bauen, die wir in Solingen dringend brauchen. Außerdem bietet die Förderung für Familien, die sich Eigentum sonst kaum leisten könnten, eine große Chance.“ Auskunft über die neuen Förderrichtlinien und das Antragsverfahren erteilt Claudia Cestnik vom Stadtdienst Wohnen, Tel. (02 12) 2 90-21 31.

E-Mail: c.cestnik@solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Gasaustritt: Sperrung im Bereich Kohlfurth
Gasaustritt: Sperrung im Bereich Kohlfurth
Gasaustritt: Sperrung im Bereich Kohlfurth

Kommentare