Zertifiziert

Mildred-Scheel-Kolleg ist Fairtrade-Schule

Das Mildred-Scheel-Berufskolleg (MSB) ist erneut als Fairtrade-Schule zertifiziert worden.

Das Siegel, das vom Verein Transfair verliehen wird, gilt für zwei Jahre. Um den Titel zu erhalten, mussten verschiedene Kriterien erfüllt werden, die das Engagement für den fairen Handel widerspiegeln. So werden am MSB fair gehandelte Produkte angeboten – wegen der Pandemie musste der Verkauf im vergangenen Schuljahr allerdings ausgesetzt werden.

Davor hatte das Schulcafé Kaffee, Tee und Schokolade im Angebot, die auch bei Veranstaltungen wie dem Tag der offenen Tür oder dem Schulfest vertrieben wurden. Das Thema fairer Handel hat die Schule zudem in den Unterricht aufgenommen. Da zuletzt viele Aktionen coronabedingt nicht stattfinden konnten, wurde ein MSB-Fairtrade-Podcast mit Tipps für Nachhaltigkeit organisiert, der auf der Schul-Homepage veröffentlicht werden soll. Im neuen Schuljahr will die Fairtrade Arbeitsgemeinschaft (AG) des Berufskollegs wieder durchstarten. Geplant sei zum Beispiel die Teilnahme mit der 50/50 AG am Fest „Leben braucht Vielfalt“ am 4. September, gefolgt von der fairen Woche vom 10. bis 24. September. -asc-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiterer Todesfall in Solingen - Höchster Wert im Bund -
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare