Tempo-Funktion bisher nicht aktiviert

Große Mehrheit ist für Tempo-Blitzer am Werwolf

Die Radaranlage an der Kreuzung Werwolf „blitzt“ derzeit nur Fahrzeuge, die bei roter Ampel weiterfahren.
+
Die Radaranlage an der Kreuzung Werwolf „blitzt“ derzeit nur Fahrzeuge, die bei roter Ampel weiterfahren.

Mit der Messanlage an der Kreuzung Werwolf wird die Stadt bald auch Geschwindigkeitsverstöße ahnden.

Solingen. Dafür sprach sich im städtischen Hauptausschuss eine große Mehrheit der Politiker aus. Damit gilt als sicher, dass am Donnerstagabend auch der Rat für den „Tempo-Blitzer“ stimmen wird.

Solingen: Jedes zehnte Fahrzeug fährt zu schnell

Mit der Messanlage können Rotlicht- und Geschwindigkeitsverstöße geahndet werden. Bisher ist die Tempo-Funktion aber nicht aktiviert. Vor einem Jahr hatte dies der Rat abgelehnt. Die Stadtverwaltung sollte aber Zahlen zu Schnellfahrern am Werwolf präsentieren. Die liegen inzwischen vor. Demnach fuhr in den vergangenen Monaten jedes zehnte Fahrzeug schneller als die erlaubten 50 Stundenkilometer. Innerhalb von zweieinhalb Monaten waren dies 44.000 Fahrzeuge. Angesichts der Unfallzahlen und weil in der Nähe drei Schulen sind, überzeugte dies die meisten Gegner des „Tempo-Blitzers“. Im Ausschuss stimmte nur der Vertreter der Rationalen Demokraten dagegen, die BfS/ABI-Fraktion enthielt sich. -ate-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare