Mehr Junge wollen ehrenamtlich helfen

Agentur So-Frei blickt auf Corona-Jahr zurück

Von Jutta Schreiber-Lenz

Die Freiwilligenagentur So-Frei schaut gespannt und mit vorsichtigem Optimismus nach vorne. Finanziell solide aufgestellt und mit stabiler Mitgliederzahl möchte das Team der aktiven Berater um den Vorsitzenden Hans-Reiner Häußler ab jetzt gerne neu durchstarten und hofft auf eine langfristige Stabilisierung der epidemiologischen Situation.

Bei der Mitgliederversammlung des Vereins im Kunstmuseum gab es auch Blicke zurück: Durch den langen Lockdown seien lange Zeit gar keine oder nur via Internet stattfindende Beratungsgespräche möglich gewesen, um gemeinsam mit Bewerbern über ein ehrenamtliches Engagement zu sprechen.

Die Zahl der seit der vorherigen Mitgliederversammlung im September 2020 geführten Beratungsgespräche konnte Häußler immerhin mit 54 angeben, im Vergleich zum Vorjahr aber ein herber Rückgang um knapp die Hälfte. Erfreulich sei dabei allerdings, dass es verstärkt Interesse von Jüngeren gegeben habe. Ob das bereits auf die Arbeit des Jugendprojekts innerhalb der Freiwilligenagentur zurückzuführen sei, blieb bei der Versammlung ungeklärt. „Eigentlich lag auch da im vergangenen Jahr vieles auf Eis, wobei es erstaunlich sei, was die junge Truppe um Julia Schaberg trotz der schwierigen Rahmenbedingungen schon auf die Beine gestellt hat“, sagte Häußler anerkennend.

Für das nächste Geschäftsjahr des Vereins hofft er auch auf die wiederkehrenden Möglichkeiten, sich der Öffentlichkeit vorzustellen, etwa beim Garten- und Blumentag im Botanischen Garten oder auf der Seniorenmesse Aktivia. Bei der diesjährigen kleineren Ausgabe vom Fest Leben braucht Vielfalt, die in Wald stattfindet, wird So-Frei nicht dabei sein.

Personell wird die seit einiger Zeit kommissarisch arbeitende Schatzmeisterin Doro Stettner, nun einstimmig ins Amt gewählt, ihren Posten ausfüllen. Neuer Schriftführer ist Klaus Schaberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Radfahrer nach Zusammenstoß  verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September

Kommentare