Masterplan für Wirtschaft kommt 2022

-ate- Das Rathaus arbeitet an einem Masterplan für die Bereiche Arbeit und Wirtschaft. Ein Entwurf werde voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2022 stehen und könne dann unter anderem in der Politik beraten werden, kündigte Stadtdirektor Hartmut Hoferichter (parteilos) im Stadtplanungsausschuss an. Er reagierte damit auf einen Antrag, in dem CDU und FDP ein „Handlungsprogramm Gewerbeflächen“ für das kommende Jahr einfordern.

Ein solches Konzept sei nötig, weil immer wieder Gewerbeflächen in Wohnbauflächen umgewandelt würden und ab 2030 keine neuen Gewerbeflächen mehr neu erschlossen werden sollen, erklärte Robert Weindl (FDP). In diesem Zusammenhang forderte Dietmar Gaida (Grüne) Rathaus und Politik dazu auf, dem Druck von Eigentümern zu widerstehen, deren Grundstücke in einem Wohngebiet mehr wert seien als in einem Gewerbegebiet. Ein Konzept für Gewerbeflächen soll Teil des städtischen Masterplans sen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare