Hausbesuch

Es gibt Puffer, Salat und Linsensuppe

Bis Milo, Mama Rosa Gonsior, Papa Gerrit, Paul und Ella (v. l. im Bild rechts unten) am Tisch sitzen, geht es zwischen Garten und Küche munter zu. Der Salat mit roter Bete und essbaren Blüten ist vorbereitet, die Puffer brutzeln, für die Linsensuppe wird geschnibbelt. Fotos: Christian Beier
+
Bis Milo, Mama Rosa Gonsior, Papa Gerrit, Paul und Ella (v. l. im Bild rechts unten) am Tisch sitzen, geht es zwischen Garten und Küche munter zu. Der Salat mit roter Bete und essbaren Blüten ist vorbereitet, die Puffer brutzeln, für die Linsensuppe wird geschnibbelt.

Hausbesuch bei der Familie von Rosa Gonsior – die Solingerin lebt vegetarisch und bietet individuelles Kochen an.

Von Daniela Neumann

Rosa Gonsior kennt Frauen fast nur mit Diät-Erfahrung. Dabei gehen doch gerade gutes Essen und ein achtsamer Umgang mit sich und den eigenen Bedürfnissen Hand in Hand, hat die dreifache Mutter gelernt.

Während ihrer Ausbildung zum Koch-Coach hat sie Ayurveda als Mittel entdeckt, um Körper und die eigene Konstitution im Jahreslauf zu verstehen. Dieses Wissen und ihre Erfahrung gibt sie in Kursen weiter – und diese Philosophie lebt sie ganz praktisch mit ihrer Familie.

Wie das im Alltag im Fachwerkhaus am Mangenberg aussieht? Da ist zunächst einmal der Mehrzweck-Garten. Hier wachsen etwa rote Bete, Topinambur, Zucchini und Kapuzinerkresse. Ella (8) isst gerade schon eine der gelblich-orangenen Blüten des Krauts. Sie kennt sich aus: „Das kann man alles essen, die Blüten, die Blätter und auch die Stiele.“

Ihr großer Bruder Paul (11) wendet in der Küche derweil die von den Jungs geliebten Zucchini-Puffer.

Und Ellas Zwillingsbruder Milo (8) wechselt zwischen Schnitzen während einer Wartezeit und Petersilie-Schneiden. Papa Gerrit erzählt von seinen Einkäufen, für die er hauptsächlich zuständig ist, und zeigt die Dosen in der Kühlung, seine Mittagessen für die Arbeit. In seiner wie in Rosa Gonsiors Familie sei Kochen immer schon Thema gewesen, erzählt er.

Und auch hier kochen Erwachsene wie Kinder gern. Und wie selbstverständlich. Ella hat sich ihre Leib- und Magen-Speise Linsensuppe ausgesucht, „die hab ich schon tausendmal gemacht“. Dass diese vegetarisch ist, also ohne Fleisch oder Fisch, kommt als Thema gar nicht extra auf.

Die Familie kocht unter der Woche einfach so, die Zubereitung läuft schon ohne Rezept. Rezepte entwickelt Rosa Gonsior hingegen für ihre Angebote. Bis zur Corona-Krise hat sie im nun geschlossenen veganen Café Laleli in Ohligs Mittagsgerichte ohne jedwede tierische Zutaten angeboten.

Nach einem Vortrag (siehe unten) bietet sie künftig regelmäßig Ayurveda-Kochkurse an.

Dass es um die eigenen Bedürfnisse geht, ist auch innerhalb der Familie zu erkennen. Rosa Gonsior isst kein Fleisch, die Kinder essen gern bei der Oma Würstchen oder zu Hause mal Aufschnitt: „Salami muss manchmal sein“, sagen Ella und Papa Gerrit. Nicht so oft, dafür dann in Bio-Qualität, ergänzt er. Oder mal was vom nahen Imbiss für den Filmabend.

Jetzt ist der Tisch schon schön gedeckt mit Steingut-Geschirr und einer Karaffe Wasser mit Zitronen- und Blutorangen-Scheiben drin. „Wir trinken nur Solinger Leitungswasser“, berichtet der Papa weiter. Die Kinder snacken Blüten, Puffer-Stücke und Blutorange vom Schneidebrettchen, sie werden hungrig.

Tochter Ella weiß genau, wie sie Gewürze zerkleinern muss

Rosa und Ella haben Kartoffelstücke und Wasser mit den Linsen gekocht, Ella mörsert und stößelt noch Gewürze dafür. Die Eltern geben zu, dass das Kochen mitunter sehr zeitaufwendig ist. Es ist ihnen die Mühe wert. Wenn dann alle fünf hungrig und etwas erschöpft am Tisch sitzen und es losgeht, ist zu sehen, warum: Frisches, gesundes Essen ist hier die Basis für Miteinander und Gespräche. Und das sättigt Körper und Geist.

Anmelden

Live-Cooking/Vortrag

Samstag, 19. September, 11-13.30 Uhr, Lebenslust, Ritterstr. 61-65, 20 Euro.

Ayurveda-Kochkurs

Samstag, 3. Oktober, 14-18 Uhr, Galerie Kirschey, Südpark, 75 Euro; weitere Kurse: siehe Facebook.

info@veginsglueck.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Grüne fordern Priorität für Klimaschutz
Grüne fordern Priorität für Klimaschutz
Grüne fordern Priorität für Klimaschutz

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare