LVR-Umlagensteigerung: FDP lobt Rückzug

Die FDP-Fraktion Solingen lobt den Rückzug des CDU/SPD-Antrags, die LVR-Umlage für Kommunen zu erhöhen. „Die von CDU und SPD im LVR ursprünglich geforderte Umlageerhöhung hätte den ohnehin durch Corona-Pandemie und Flutkatastrophe zusätzlich angespannten städtischen Haushalt noch weiter belastet“, sagt Fraktionsvorsitzender Jürgen Albermann. Die Erhöhung hätte die Stadt rund 600 000 Euro mehr pro Jahr gekostet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz liegt in Solingen erstmals über 1000
Corona: Inzidenz liegt in Solingen erstmals über 1000
Corona: Inzidenz liegt in Solingen erstmals über 1000
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen

Kommentare