Lukas-Klinik startet Corona-Reihentestung

Bisher 130 Patienten negativ

-pm- Weitere fünf Mitarbeiter der St. Lukas Klinik, unter anderem aus den Servicebereichen und der Verwaltung, wurden positiv auf Covid-19 getestet und seien in Quarantäne, berichtete Klinik-Sprecherin Cerstin Tschirner gestern. Seit Freitag ist das Krankenhaus nicht mehr in der Lage, eine Notfallversorgung anzubieten, da bis dahin bereits bei 32 Mitarbeitern der Coronatest positiv ausgefallen war. In Absprache mit dem Gesundheitsamt habe eine Reigentestung begonnen. Von den 190 stationären Patienten seien 130 negativ getestet worden, weitere Ergebnisse stünden aus, erklärte Tschirner. Das gelte auch für PCR-Tests an Mitarbeitern. Schlaganfallpatienten würden aber weiterhin in der Klinik zur Akutversorgung stationär aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenzstufe 3 wird ausgesetzt - Impfzentrum am 2. und 3. August geschlossen
Corona: Inzidenzstufe 3 wird ausgesetzt - Impfzentrum am 2. und 3. August geschlossen
Corona: Inzidenzstufe 3 wird ausgesetzt - Impfzentrum am 2. und 3. August geschlossen
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare