Lolli-Tests ab Montag auch in Grundschulen

Land übernimmt jetzt Test-Kosten für Kitas

-sith- Am Montag starten landesweit die Lolli-Tests an den Grund- und Förderschulen. „Auch wenn sich erst aufgrund der Inzidenz am Samstag entscheidet, ob die Grundschulen in Solingen am Montag mit dem Wechselunterricht starten, werden die Tests beginnen“, erklärte Schuldezernentin Dagmar Becker (Grüne). Müssen die Kinder weiter im Distanzunterricht bleiben, so würden die Tests zunächst mit den Kindern gestartet, die die pädagogische Betreuung der Schulen besuchen.

Anders als die Schnelltests, die Schüler selbst auswerten, werden die Proben der Lolli-Tests abgeholt und im Labor ausgewertet. „Auf fünf Routen werden die Solinger Schulen dafür angefahren“, so Becker.

Die kindgerecht zu handhabenden Lolli-Tests werden seit etlichen Wochen auch schon in den Solinger Kitas durchgeführt. Zunächst hatte die Stadt dabei eine Eigeninitiative gestartet und auch die Kosten selbst getragen. „Ab dem 17. Mai werden die Kosten für die Städte, die mit im Boot sind – neben Solingen auch Köln, Mönchengladbach, Krefeld oder Leverkusen – vom Land übernommen“, freut sich Becker. „Unser beharrliches Bohren hat sich gelohnt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare