Lösung für Erika-Rothstein-Schule gefunden

-sith- Für die Raumnot der Erika-Rothstein-Schule scheint es jetzt, am letzten Tag vor den Ferien, eine Lösung zu geben. Geplant ist, dass vier Jahrgänge auch im kommenden Schuljahr im Gebäude Rennpatt in Ohligs bleiben. Dorthin war die gesamte Förderschule auch im jetzt auslaufenden Schuljahr schon ausgelagert worden, weil der Standort an der Deller Straße saniert wurde. In dem Walder Gebäude ist jetzt zu wenig Platz, weil Räume im Dachgeschoss nicht mehr genutzt werden können. Damit muss die Förderschule trotzdem mit einem vorübergehenden dritten Standort neben der Fritz-Reuter-Straße und der Deller Straße leben. Zwischenzeitlich war die Auslagerung von Klassen in die ehemalige Grundschule Wittkuller Straße geplant gewesen.

Am Standort Rennpatt müssen sich die Klassen der Erika-Rothstein-Schule das Gebäude jetzt mit der Grundschule Uhlandstraße teilen, die wegen der energetischen Sanierung des eigenen Schulhauses mindestens bis Ostern dorthin ausweichen muss. Schuldezernentin Dagmar Becker (Grüne) ist froh über die Lösung und bedankt sich bei allen Beteiligten. Sie bedauert, dass nicht frühzeitiger über die Raumsituation und weitere Perspektiven für die Schule gesprochen wurde. Insgesamt nimmt die Stadt über 100 Millionen Euro in die Hand, um die Schulgebäude zu sanieren. Speziell für die Förderschulen sollen bei einem Experten-Dialog langfristige Lösungen erarbeitet werden. Der Elternwunsch nach dieser Schulform hat in der Vergangenheit wieder zugenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Top-Links

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Solinger Impfzentrum ist voll ausgelastet - Coronaschutzregeln verlängert
Corona: Solinger Impfzentrum ist voll ausgelastet - Coronaschutzregeln verlängert
Corona: Solinger Impfzentrum ist voll ausgelastet - Coronaschutzregeln verlängert
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Unbekannter reißt 84-jährigen Solingerin Kette vom Hals
Unbekannter reißt 84-jährigen Solingerin Kette vom Hals
Unbekannter reißt 84-jährigen Solingerin Kette vom Hals
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein

Kommentare