Protestaktion wegen der hohen Spritpreise

Lkw-Fahrer sagen Autobahn-Blockade ab

Auf der A3 werden Fahrspuren markiert. Foto: Christian Beier
+
Auf der A3 wird es keine Aktion der Lkw-Fahrer geben.

Auf den Autobahnen in NRW kommt es nun doch nicht zu Blockaden durch Lkw-Fahrer.

+++Update+++

Köln. Weil offenbar zu wenige Lkw-Fahrer erschienen sind, findet nun eine Protestaktion in der Kölner Innenstadt statt.

+++Unser Artikel vom 16. März, 13 Uhr+++

NRW. Wer heute Mittag gegen 14 Uhr auf die Autobahn muss, sollte sich auf massive Behinderungen einstellen. Aufgrund einer angekündigten Blockade durch Lkw-Fahrer auf den Autobahnen am Mittwochmittag warnt auch die Polizei Köln vor möglichen Verkehrsbeeinträchtigungen und schließt gefährliche Situationen für Verkehrsteilnehmer nicht aus.

Nach ersten Erkenntnissen wollen Berufskraftfahrer langsam über die Autobahn fahren und gegebenenfalls anhalten. Hintergrund ist der Protest gegen die derzeitigen Spritpreise.

Die Polizei bereitet sich auf den Einsatz vor und warnt eindringlich: Versammlungen auf der Autobahn sind verboten, zumal langsam fahrende oder auch stehende Fahrzeuge dort zu unvorhersehbaren Reaktionen anderer Verkehrsteilnehmer und somit zu schweren Unfällen führen können.

Die Polizei Köln hat dem Initiator eine Gefährderansprache erteilt. Teilnehmern dieser Aktion drohen Ordnungswidrigkeiten- oder Strafanzeigen. Sogenannte „Autokorsos“ auf Autobahnen werden aufgelöst, heißt es. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare