Linsen- oder Erbsensuppe mit Speck

Traditioneller Eintopf

Das Eintopfgericht gehört zu den absoluten Klassikern der deutschen Küche. Egal ob mit Linsen oder Erbsen, die Suppe schmeckt traditionell gut.

Zutaten für 6 Personen: 125 g Linsen oder 125 g Erbsen (über Nacht eingeweicht), 1 Lauchstange, 2 Möhren, 1 große Zwiebel, 6 mittlere Kartoffeln, ½ Sellerieknolle, 125 g Bauchspeck (klein geschnitten), 1,5 Liter Wasser oder Brühe, Salz, Pfeffer, 3 Brühwürste (klein geschnitten), gehackte Petersilie

Zubereitung: Zuerst das Suppengemüse und die Kartoffeln putzen, schälen und würfeln. Anschließend den Bauchspeck mit dem Gemüse anschwitzen. Den Topf mit Wasser oder Brühe auffüllen und die Kartoffelstücke und Linsen zugeben. Nun die Brühe kochen lassen, bis die Zutaten gar sind. Die Würstchen in der Suppe kurz mitziehen lassen. Zuletzt die Suppe abschmecken und mit etwas Petersilie bestreut servieren.

Für die Erbsensuppe die Erbsen in einem Topf mit Wasser separat für rund 60 Minuten kochen lassen und dann samt Kochwasser dem Gemüse und den Kartoffeln zugeben. Alles zusammen noch etwas köcheln lassen und mit Petersilie garniert servieren.

Aus: Ira Schneider, „Bergische Küchenklassiker – Von Pfannenwatz bis Butterplatz“

www.bergisch-bestes.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Peter-Knecht-Straße muss erneut gesperrt werden
Peter-Knecht-Straße muss erneut gesperrt werden
Peter-Knecht-Straße muss erneut gesperrt werden
41 Quarantäne-Verweigerer wurden bislang zwangsweise in Bethanien isoliert
41 Quarantäne-Verweigerer wurden bislang zwangsweise in Bethanien isoliert
41 Quarantäne-Verweigerer wurden bislang zwangsweise in Bethanien isoliert
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz

Kommentare