Konzert im Walder Kotten

Leonora lässt den Walder Kotten beben

Leonora und ihre Band füllten die kleine Bühne im Walder Kotten. Foto: Michael Strahlen
+
Leonora und ihre Band füllten die kleine Bühne im Walder Kotten.

„Funky Grooves und fetter Sound“: Bürgerverein lud zu Livemusik und Party ein.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Solingen. Leonora füllte am Freitagabend mit ihren acht Musikern die kleine Bühne im Walder Kotten. Zu Beginn überließ die Singer-Songwriterin das Feld ihrem Kollegen und Freund Fabian Saller. Eine gute Dreiviertelstunde heizte der Musiker stimmstark und mit groovigen Klängen die Stimmung an. Bereitwillig und offensichtlich hungrig nach Partyfeeling nahm das Publikum – vornehmlich Mittzwanziger – die Rhythmen auf.

Jubelnde Zustimmung nach jedem Song und eine deutlich gewünschte Zugabe machten klar, dass es den Leonora-Fans nicht schwer gefallen war, die Zeit bis zu ihrem Auftritt zu überbrücken. Erst kurz vor halb neun griff die 21-Jährige zum Mikro. „Endlich. Ich kann es gar nicht glauben, dass wir nun wirklich hier stehen“, sagte sie. Und die Freude darüber war ihr anzumerken. Keyboard, Drummer, Gitarren, Bass und Bläser hatten sich um die Frontfrau versammelt, um das besondere Timbre ihrer dunklen Stimme zu begleiten. Fetzige, lebensfrohe Songs wie „Young Blood“ wechselten sich ab mit Nachdenklicherem und bewiesen ihre Vielseitigkeit.

Es sei klasse, ihren Werdegang zu beobachten und zu begleiten, sagte Wolfgang Müller, als Vorsitzender des Walder Bürgervereins Hausherr und Gastgeber im Walder Kotten. „Als Leonora vor drei Jahren hier bei uns sang, war sie noch völlig unbekannt und kam allein mit ihrem Keyboard. Jetzt ist sie so gefragt, dass sie uns für unser Sommerfest im August aus Termingründen absagen musste.“

Geblieben ist die Innigkeit, mit der die Sängerin in ihre Musik eintaucht, die Herzlichkeit ihrer Zwischenmoderationen und ihre beeindruckende und fesselnde Stimme, mit der sie klanglich Emotionen mit ihrem Publikum teilt. Im Nu ließ Leonora die Stimmung im Kotten noch weiter steigen und feierte voller Lust und guter Laune mit ihren Fans eine unbeschwerte Party. Endlich wieder.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare