Polizei

Leichlingen: Vermummte zünden Bengalos vor Haus des Innenministers

Vor dem Haus von NRW-Innenminister Herbert Reul ist es zu einem Zwischenfall gekommen.
+
Vor dem Haus von NRW-Innenminister Herbert Reul ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Die Polizei ermittelt.

Polizeieinsatz wegen Spontanversammlung vor dem Haus von Herbert Reul. Polizei nimmt einen Mann kurzzeitig fest - Beteiligung wird nun geklärt. Es gibt Vermutungen zu einem Motiv.

Leichlingen. Am Abend kreisten Hubschrauber über Leichlingen, drei Hundertschaften der Polizei durchsuchten ein Waldgebiet: Vor dem Haus von NRW-Innenminister haben vermummte am Nachmittag Bengalos gezündet.

Herbert Reul

Der CDU-Politiker ist seit Juni 2017 Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Zuvor war er unter anderem Landtags- und Europaabgeordneter für den Rheinisch-Bergischen Kreis.

Herbert Reul wuchs in Leichlingen auf und lebt auch heute hier.

Wie die Polizei berichtet, hatten sich gegen 16 Uhr mindestens 15 Personen zu einer Spontanversammlung zusammengefunden. Alle Teilnehmer waren vermummt. Einige zündeten Bengalos vor dem Wohnhaus des Innenministers, riefen Parolen und hielten Banner mit unbekannter Aufschrift hoch. Die Gruppe löste sich anschließend schnell auf und zerstreute sich in mehrere Richtungen.

Der Innenminister war zur Tatzeit nicht zu Hause. Anwohner hatten die Polizei alarmiert.

Polizei: Eine Festnahme - Vermutungen zum Motiv

Eine aus dem linken Spektrum bekannte Person (männlich, 31) wurde kurzfristig festgenommen und wenig später wieder entlassen. Inwiefern der 31-Jährige an der Versammlung beteiligt war, konnte nicht abschließend geklärt werden. Weitere Beteiligte der Versammlung konnten bisher nicht ausfindig gemacht werden, teilt die Polizei mit.

Die Hintergründe der Versammlung sind noch unklar, möglicherweise könnte die Aktion in Zusammenhang mit dem neuen Versammlungsgesetz gestanden haben. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Blaulicht-Themen aus Solingen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
Corona: Erneut Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 in Solingen
Corona: Erneut Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 in Solingen
Corona: Erneut Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 in Solingen

Kommentare