Leerstehendes Haus brennt: Ursache unklar

Ein Motorroller brannte in dem Gebäude. Foto: Tim Oelbermann
+
Ein Motorroller brannte in dem Gebäude. Foto: Tim Oelbermann

-böh/to- Die Solinger Feuerwehr musste am Montagmorgen um 8.42 Uhr zu einem Brand an der Birkerstraße ausrücken. Aus einem leerstehenden Zweifamilienhaus wurde Rauchentwicklung gemeldet. Im Erdgeschoss brannten ein Motorroller, Unrat und die Holzbalkendecke. Unter Atemschutz bekämpften die Einsatzkräfte den Brand. Zudem verschafften sie sich Zugang zu dem Haus, um es nach Personen zu durchsuchen. „Das Gebäude wurde oft als Notschlafstelle von Menschen ohne festen Wohnsitz genutzt“, erklärte die Feuerwehr in einer Mitteilung. Es wurden jedoch keine Personen angetroffen. Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. „Der Zerstörungsgrad ist sehr, sehr hoch“, sagte Polizeisprecher Stefan Weiand auf ST-Nachfrage. Das erschwere die Ermittlung. Wegen des Einsatzes konnten die Busse der Linie 684 in Richtung Widdert zwischenzeitlich nicht an der Haltestelle Werwolf halten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare