Lustig

Laurel und Hardy: Museum öffnet

Das Laurel-und-Hardy-Museum im Walder Kotten ist am letzten Oktober-Wochenende geöffnet.

Betreiber Wolfgang Günther verspricht nicht nur lustige Filme von „Dick und Doof“. „Unsere Gäste erhalten auch Einblick in eine der spannendsten Perioden der Filmgeschichte, dem Übergang vom Stummfilm zum Tonfilm“, erklärt er. Das Museum hat am Samstag, 30. Oktober, zwischen 12 und 17 Uhr geöffnet.

Am Sonntag, 31. Oktober, sind Besucher von 11 bis 17 Uhr willkommen. Der Eintritt an den Wochenenden ist frei, um einen freiwilligen Beitrag für den Erhalt des Museums wird gebeten. Für Gruppen ab fünf Personen wird es zudem nach Absprache auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten aufgeschlossen: Tel. (02 12) 81 61 09 oder im Netz.

www.laurel-hardy-museum.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Solinger Mediziner: Kinder nicht vorschnell impfen
Solinger Mediziner: Kinder nicht vorschnell impfen
Solinger Mediziner: Kinder nicht vorschnell impfen

Kommentare