Landtagswahl 2022 – Kandidaten im Wahlkreis Solingen I

Landtagswahl
1 von 9
Landtagswahl
Sebastian Haug kandidiert für die CDU Solingen. Archivfoto: cb
2 von 9
Sebastian Haug, 47 Jahre alt, ledig, keine Kinder, ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Er hat unter anderem Jura in Passau und in Bonn studiert. CDU-Mitglied seit 1998 und seit 2015 Vorsitzender des Kreisverbands Solingen. Seit 2009 sitzt er im Rat der Stadt – seit 2020 ist er Vorsitzender des Kultur-Ausschusses. Er ist unter anderem im Vorstand der Verkehrswacht und im Kuratorium Botanischer Garten.
Marina Dobbert will für die SPD im Landtag bleiben. Archivfoto: cb
3 von 9
Marina Dobbert ist 64 Jahre alt, verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und einen Enkel. Sie ist SPD-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Solingen I und sitzt im Europaausschuss und im Bildungsausschuss. Davor war sie 20 Jahre Arbeitsvermittlerin bei der Arbeitsagentur Solingen-Wuppertal. In der Partei ist sie seit 1983. Sie ist Mitglied in Fördervereinen vom Elisabeth-Roock-Haus sowie vom Solinger Tier- und Vogelpark.
Nina Brattig will für die Liberalen in den Landtag. Archivfoto: ate
4 von 9
Nina Brattig wird am Wahltag 56 Jahre alt. Sie ist verheiratet und hat sieben Kinder (20 bis 30 Jahre). Der jüngste Sohn hat eine Autismusspektrumsstörung – seit 2003 ist Brattig Bereitschaftspflegemutter. Seit 1991 Mitglied der FDP, Kreisvorsitzende der FDP Solingen und Mitglied im Bezirksvorstand. Mitglied in der Pflege- und Adoptivelterninitiative, im Autismusverein Rhein Wupper und stellvertretende Sprecherin im Frauenforum.
Silvia Vaeckenstedt kandidiert für die Grünen. Archivfoto: mis
5 von 9
Silvia Ingrid Vaeckenstedt ist 52 Jahre alt. Sie hat zwei ältere Brüder, ist verheiratet und hat einen Sohn, der die Paul-Klee-Schule besucht. Die gelernte Bankkauffrau ist Teamleiterin der Agentur für Arbeit in Bergisch Gladbach für den Bereich Menschen mit Behinderung seit 2019. Grünes Mitglied seit 2011, hat sie bereits verschiedene Parteiämter durchlaufen, darunter Sprecherin und Vorstandsmitglied. Sie ist aktuell nachgerücktes Ratsmitglied.
Frederick Kühne ist Kandidat der AfD. Archivfoto: cb
6 von 9
Der 50-jährige Frederick Kühne ist verheiratet, hat vier Söhne im Alter von 11 bis 21 Jahren, ist Hochbautechniker und Bauleiter bei der Stadt Solingen. Von 1995 bis 2012 war er in der CDU und Ratsmitglied von 1998 bis 2003. 2013 war er Mitgründer der Alternative für Deutschland (AfD) „in Bund, Land und Kommune“. Er ist Sprecher der AfD Solingen. Der Verfassungsschutz stuft die gesamte AfD als rechtsextremistischen Verdachtsfall ein.
Volker Dörner ist der Kandidat von „Die Basis“. Foto: Volker Dörner
7 von 9
Völker Dörner, 56 Jahre, verheiratet, ein Kind, „Privatier, rechtlicher Betreuer und Verfahrenspfleger in eigener Praxis“. Der gelernte Industriekaufmann ist Vorsitzender des Stadtverbands von „Die Basis“ seit April 2021. Im Winter war er einer der Organisatoren der „Montagsspaziergänge“ gegen die Impfpflicht. „Die Basis“ fordert mehr Bürgerbeteiligung und will unter anderem „Bürgerräte“ zur Kontrolle von Medien einrichten.
Christoph Gärtner kandidiert für die MLPD. Foto: Heiko Grupp
8 von 9
Der 72-jährige Christoph Gärtner ist geschieden und Vater dreier Töchter. Der Diplom-Pädagoge hat unter anderem bei der Lebenshilfe-Werkstatt in Solingen gearbeitet. Seit knapp 50 Jahren Mitglied in der MLPD und ihrer Vorgängerorganisationen. Die MLPD wird vom Verfassungsschutz beobachtet, da sie „streng maoistisch-stalinistisch ausgerichtet“ sei und „die Abschaffung des demokratischen Verfassungsstaates“ zum Ziel habe.
Joachim Wendel ist Direktkandidat für Volt. Foto: Guido Faak
9 von 9
Joachim Wendel, geboren am 12. April 1958, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem Abitur an der Schwertstraße – er war später Vorstand der Schulpflegschaft – war er bei der Marine und studierte Maschineningenieurwesen. Er war Geschäftsführer bei Böhme & Weihs Systemtechnik und Geschäftsführender Gesellschafter bei Müller & Schmidt Pfeilringwerk. Der Kandidat der europafreundlichen Partei ist bei den Rotariern.

In kurzen Porträts stellen wir die Kandidaten vor, die in den NRW-Landtag einziehen wollen.

Hinweis:
Max Mothes (Die Partei) ist stellvertretender Vorsitzender der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (kurz: Die Partei) im Kreisverband Solingen. Unseren Fragebogen ließ der Kandidat der Partei mit Satire-Schwerpunkt unbeantwortet. Ebenso fehlt ein Foto.
Alles zur Landtagswahl 2022 in Solingen: Kandidaten, Ergebnisse, Wahlkreis

Rubriklistenbild: © ST

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Brand in der Thüringer Straße
Brand in der Thüringer Straße
Brand in der Thüringer Straße
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus