Umzug

Kunstwerk wird von Spedition „abgeschleppt“

Der „Ruhende Verkehr“ floss gestern per Spedition ab. Foto: Beier
+
Der „Ruhende Verkehr“ floss gestern per Spedition ab.

Seit März parkte die Skulptur „Ruhender Verkehr“ von Thomas Baumgärtel am Rand des Gräfrather Marktplatzes.

Das Werk, das die Verkehrsdichte anprangerte, wurde am Mittwoch plangemäß von einer Spedition „abgeschleppt“. Arteck-Galerist Dirk Balke hatte die Beton-Ikone nach Solingen geholt. Bis zum 3. Mai zeigt er weitere Werke Baumgärtels. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare